Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

BE GOOD

BE GOOD

Regie Juliette Garcias

Kritiken • BE GOOD

02. Oktober 2009 | BE GOOD • Kritik • artechock.de

Für Mascha Hörlein "wird in sehr starken Bildern voller Emotionen erzählt, in denen immer wieder auch erotische Konnotation spürbar werden. Durch langsame Aufnahmen lädt sich der Film mit einer untergründigen, unheimlichen Spannung auf: Man wartet auf den Psychothrill. Währenddessen nimmt die poetische Darstellung der Gegenstände in langen Nahaufnahmen einen beachtlichen Teil des Films ein und wirkt wie ein Sog auf den Zuschauer, der sie immer tiefer ins Geschehen hineinzieht."

01. Oktober 2009 | BE GOOD • Kritik • movie-college

Hier gibt es laut Mareike Dobewall "keine "Realität", sondern nur Nathalies Wahrnehmung der Welt, die durch Träume, Phantasien und Traumata beeinflusst ist. Nathalie ist aber alles andere als naiv. In manchen Situationen hat sie klar die Oberhand und kontrolliert die Situation. Diese Zwiespältigkeit von Träumerei und Kalkül verkörpert die Schauspielerin Anais Demoustier hervorragend. In einer Szene wird sie von zwei älteren Herren aus dem Dorf begafft und belästigt. In dieser Situation lässt sie ihr bezauberndstes Lächeln langsam zu einem abschreckenden, respektlosen Blick verwandeln."

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,30761