Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

NOSFERATU

NOSFERATU

Regie Friedrich Wilhelm Murnau
Kinostart 1922
Genre Vampirfilm, Horrorfilm
Crew • NOSFERATU
Alternativtitel: Nosferatu. Eine Symphonie des Grauens
Regie: Friedrich Wilhelm Murnau
Drehbuch: Henrik Galeen
Literarische Vorlage: nach dem Roman "Dracula" (1897) von Bram Stoker
Kamera: Fritz Arno Wagner
Kamera-Assistenz: Günther Krampf
Architektur: Albin Grau
Kostüm: Albin Grau
Musik: Hans Erdmann
Darsteller: Graf Orlow / Dracula Max Schreck
Knock, Makler Alexander Granach
Hutter Gustav von Wangenheim
Ellen Hutter Greta Schröder-Matray
Harding, ein Reeder Georg Heinrich Schnell
Ruth, Schwester von Harding Ruth Landshoff
Professor Bulwer, ein Paracelsianer John Gottowt
Professor Sievers, der Stadtarzt Gustav Botz
Kapitän Max Nemetz
Maat Wolfgang Heinz
Matrose Albert Venohr
Wirt Guido Herzfeld
Seemann Karl Etlinger
Seemann Heinrich Witte
Arzt im Krankenhaus Hardy von François
Produktion: Prana-Film GmbH, Berlin
Drehzeit: Mitte Juli (Außenaufnahmen), Oktober bis Dezember 1921 (Innenaufnahmen)
Atelier: Jofa-Atelier, Berlin-Johannisthal, Am Flughafen 6
Außenaufnahmen: Wismar, Lübeck (Salzspeicher); Lauenburg; Rostock; Schloß Oravsky, Karpaten; Dolin Kubin auf dem Vratna-Paß; Schlesische Hütte auf dem Fluß Waag; Tegeler Forst.
Länge: 5 Akte; 1967 m
Format: stumm; s/w; 35 mm; 1:1.33
Zensur: 16.12.1921
Uraufführung: 04.03.1922
Uraufführungs-Ort: Berlin (Mamorsaal des Zoologischen Gartens)
Bemerkungen: 1930 wurde eine bearbeitete Tonfassung hergestellt mit dem Titel DIE ZWÖLFTE STUNDE.

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,35401