Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

AUF HALBEM WEG ZUM HIMMEL

AUF HALBEM WEG ZUM HIMMEL

Regie Ulrich Miller
Andrea Lammers
Kinostart 03.09.2009

Inhalt • AUF HALBEM WEG ZUM HIMMEL

Die Sonne versinkt schnell hier in Guatemala, als die Bewohner von "La Aurora - Die Morgenröte der Hoffnung" gerade das erste Jubiläumsfest ihrer Gemeinde vorbereiten, ihres persönlichen Traumes von einem Leben ohne Angst.

Kinder kommen angelaufen. Schwerbewaffnete Soldaten haben das Dorf betreten, und solche Männer haben die Kinder in den Flüchtlingscamps, in denen sie aufwuchsen, noch nie gesehen. Die Dorfbewohner versammeln sich und werfen den Militärs vor, was ihnen und ihren Familien ein Dutzend Jahre zuvor angetan wurde. Die Folge: Die Zahl der mehr als 600 offiziell gezählten Massaker erhöht sich um ein weiteres.

Doch dieses Massaker markiert auch den Beginn von etwas völlig Neuem: Die Überlebenden reichen Klage ein und ziehen vor Gericht. Wegen eines "Staatsverbrechens". Ihr Motiv: Sie wollen die nächsten Schritte auf dem halbem Weg zum Himmel gehen ...

AUF HALBEM WEG ZUM HIMMEL erzählt von Visionen und jener Kraft, die wohl in jedem von uns steckt. Außer, dass die Protagonisten vielleicht ganz besonders eigensinnig und stur sind.

Copyright: pop tutu

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18739 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,38364