Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

DAS MÄDCHEN AUS MONACO

DAS MÄDCHEN AUS MONACO

Regie Anne Fontaine
Kinostart 02.07.2009

Kritiken • DAS MÄDCHEN AUS MONACO

29. Juni 2009 | DAS MÄDCHEN AUS MONACO • Kritik • critic.de Partner von film-zeit

Für Rochus Wolff gerät dieser Film zu einem "seltsamen Zwitter, als sich die ursprünglich leichtfüßige Handlung abrupt ins Tragische wendet, ohne dass dieser Umschwung sich aus dem Geschehen zwingend ergibt. Audrey wird dann ohne viel Federlesens entsorgt, was dem Zuschauer noch als moralische Handlung untergejubelt werden soll; da schimmert mehr als nur ein Hauch Frauenfeindlichkeit durch die Oberfläche der Komödie."

02. Juli 2009 | DAS MÄDCHEN AUS MONACO • Kritik • Berliner Zeitung

Eine flotte französische Sommerkomödie sah Katja Lüthge. "Für das flotte Tempo im Film sorgt die energiegeladene Debütantin Louise Bourgoin, die ihre Figur gegen alle stilistischen Zumutungen - das pinkfarbene Zimmer mit den Lady-Di-Devotionalien schreit den Zuschauer geradezu an - mit sympathischer Natürlichkeit ausstattet. Ikonografisch mutet dagegen der Einsatz der einstigen Claude Chabrol-Darstellerin Stéphane Audran an: Endgültig unter dem Gefrierpunkt agierend, reicht ihr kurzer Auftritt, um all die Abgründe der Bourgeoisie aufzurufen."

02. Juli 2009 | DAS MÄDCHEN AUS MONACO • Kritik • Der Tagesspiegel

Hübsch und hintergründig findet Martin Schwickert den Film. "Das Figurendreieck aus dem vernarrten Advokaten, dem bierernsten Bodyguard und der hedonistischen Lustfee ergänzt sich auf der humoristischen Ebene bestens. Aber Anne Fontaine reduziert die Figuren nicht auf ihre komödiantische Funktion. Im scheinbar belanglosen Geplänkel werden Lebens- und Liebeskonzepte, männliche Angst- und Lustfantasien, Loyalitätskonflikte und Klassengegensätze verhandelt. Fabrice Luchini beweist sich wieder einmal als Frankreichs begabtester Tragikomiker."

20. Juni 2009 | DAS MÄDCHEN AUS MONACO • Kritik • film-dienst 14/2009

Jens Hinrichsen ist durchaus angetan von den Qualitäten des Drehbuchs. "Zu (gar nicht so) guter Letzt dürfte sich im Publikum Unsicherheit darüber breit machen, ob es sich hier um eine Komödie mit Thriller-Elementen oder einen humorvollen Thriller handelt. Fest steht, dass Das Mädchen aus Monaco an Unterhaltsamkeit und souverän geführter Spannungskurve seinesgleichen sucht, zuzüglich eines Final Twist, der den Zuschauer noch einmal ganz schön ins Schleudern bringt."

15. Juni 2009 | DAS MÄDCHEN AUS MONACO • Kritik • br-online.de

Margret Koehler entdeckt in der leichten Komödie einen dramatischen und überraschenden Twist. "Der Fürstenstaat in seiner halbseidenen Mischung aus echten und Möchtegern-Promis und kitschigem Operettendekor bietet die optimale Kulisse für diese charmante Tragikomödie über die Naturgewalt der Liebe, über falsche und echte Gefühle. Sündige Sinnlichkeit unter mediterraner Sonne, da folgt die Strafe auf dem Fuß."

02. Juni 2009 | DAS MÄDCHEN AUS MONACO • Kritik • programmkino.de

Als lockere Mittelmeerkomödie bezeichnet Thomas Volkmann den Film. "In einem entscheidenden Plotdetail nämlich lässt sie wichtige kriminalistische Grundkompetenzen wie etwa die Frage nach einem Alibi vermissen. Die Missachtung führt immerhin dazu, das Maître Beauvois noch ein wenig länger als geplant in Monaco bleiben darf. Das französische Publikum scheint sich am leichtfertigen Ende dieses süffisanten Sommerfilms nicht gestört zu haben: in den Kinos links des Rheins war Das Mädchen aus Monaco ein gut laufender Hit."

02. Juni 2009 | DAS MÄDCHEN AUS MONACO • Kritik • programmkino.de

Thomas Engel ist von den Darstellern begeistert. "Einmal mehr ist von exzellenten Schauspielern zu berichten. Fabrice Luchini hält als Beauvois glaubhaft die Balance zwischen charakterlichem Ernst und erotischem Verlorensein. Roschdy Zem ist ein herrlicher Bodyguard – mit unbeweglichem Gesicht und unerbittlicher Pflichtauffassung, aber mit weicher und verwundbarer Seele. Die attraktive Louise Bourgoin (Audrey) lässt als die gnadenlose Verführerin durchgehend die Puppen tanzen."

01. Mai 2009 | DAS MÄDCHEN AUS MONACO • Kritik • filmz.de

Linksammlung zum Film.

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,57734