Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

TETRO

TETRO
Regie Francis Ford Coppola

Inhalt • TETRO

Der 17-jährige Bennie (Alden Ehrenreich) begibt sich nach Buenos Aires auf die Suche nach seinem älteren Bruder Tetro, der seit mehr als einem Jahrzehnt als vermisst gilt. Die Familie war von Italien nach Argentinien ausgewandert. Aber mit dem wachsenden Erfolg seines Vaters (Klaus Maria Brandauer), einem talentierten Dirigenten, zog die argentinisch-italienische Familie nach New York. Als Bennie seinen Bruder Tetro (Vincent Gallo) schließlich findet, ist er ganz anders als ursprünglich erwartet. Der Dichter ist ein melancholischer und unbeständiger Zeitgenosse und lebt mit seiner Freundin Miranda (Maribel Verdú) zusammen. Die Brüder beginnen, sich mit ihren Kindheitserinnerungen auseinanderzusetzen und entdecken dabei ungeahnte Konflikte und Geheimnisse.

mehr Inhalt zu TETRO

Crew • TETRO

Regie: Francis Ford Coppola

mehr Crew zu TETRO

Kritik • TETRO • 15. Mai 2009 • Die Tageszeitung

Als schmerzensreich bezeichnet Cristina Nord die Familiengeschichte. "Unablässig spiegelt sich die Vergangenheit in der Gegenwart, was zwischen den Figuren geschieht, findet in Ausschnitten aus Theaterinszenierungen, die TETRO sich einverleibt, ein Echo. Das Spiegelmotiv wird anfangs mit Macht etabliert. Tetros Frau Miranda sitzt mit Bennie auf dem Sofa, der ist außerdem in einem mannsgroßen Spiegel zu sehen. Das Manuskript, in dem Tetro seine Familiengeschichte aufzeichnet, ist in Spiegelschrift geschrieben. Um dieses macht TETRO viel Aufhebens, was überrascht, weil literarischer Text und persönliche Erfahrung des Autors umstandslos in eins gesetzt werden."

mehr Kritik zu TETRO

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,56756