Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

DER KAUFHAUS-COP

DER KAUFHAUS-COP

Regie Steve Carr
Kinostart 26.03.2009

Kritiken • DER KAUFHAUS-COP

26. März 2009 | DER KAUFHAUS-COP • Kritik • Berliner Zeitung

Der Film ist nie mehr als die Summe seiner Teile, meint Philipp Bühler: "Eine Komödie von der Stange, die sich zunächst in leidlich witzigem Slapstick ergeht, um anschließend mit STIRB LANGSAM (1988) ein berühmtes Vorbild zu parodieren. Bruce Willis wand sich durch Luftschächte, Kevin James bleibt darin stecken. Aber der knuddelige Kurierfahrer aus "King of Queens" hat sein Rollenbild mittlerweile so perfektioniert, dass es eben doch über sich hinausweist. Schnell sieht man in Paul den dicken weißen Durchschnittsamerikaner. Doch das Bild wankt. Tatsächlich hat Paul in der Mitte der Gesellschaft nichts mehr zu suchen. Durchschnitt sind alle anderen."

25. März 2009 | DER KAUFHAUS-COP • Kritik • perlentaucher.de

Lukas Foerster findet den Film nicht gelungen: "Paul Blarts Losertum ist, abgesehen von einer masochistischen Schlagseite, der der Film viel zu wenig Entfaltungsmöglichkeiten bietet, eines ohne Abgründe und Widerhaken. Es beginnt und endet im Körperlichen. Dazwischen leidet der Film nicht zuletzt unter seiner unbedingten Familientauglichkeit, die insbesondere dem Sprachwitz enge Grenzen setzt. Andererseits sorgt womöglich gerade diese Orientierung am breiten Publikum dafür, dass DER KAUFHAUS-COP (2009) (DER KAUFHAUS-COP (2009) Trailer) aus dem Nachnamen seiner Hauptfigur so wenig Kapital schlägt. Und das ist vielleicht doch wieder eine gute Sache."

16. März 2009 | DER KAUFHAUS-COP • Kritik • critic.de

Katharina Stumm wurde von den lahmen Gags wenig unterhalten: "Leider aber wiederholen sich Szenen übers Essen als Liebesersatz und die körperlichen Limitationen Blarts einfach zu oft. Und auch der Slapstick verliert schnell seinen Reiz, besteht dieser hier doch überwiegend darin, ihn umfallen oder gegen räumliche Widerstände laufen zu sehen. Ein paar durchaus witzigen Momenten zum Trotz weiß DER KAUFHAUS-COP (2009) (DER KAUFHAUS-COP (2009) Trailer) im Ganzen nur bedingt zu beglücken."

01. März 2009 | DER KAUFHAUS-COP • Kritik • filmz.de

Linksammlung zum Film.

März 2009 | DER KAUFHAUS-COP • Kritik • BR-Online

Gregor Wossilus gefallen die vergeblichen Mühen des Möchtegernhelden: "Es sind diese Szenen, die als "Stirb Langsam"-Parodie das teils wirklich blöde Treiben auf der Leinwand derart vorantreiben, dass der Film trotz aller dramaturgischen Mängel richtig Spaß macht. Wer sich darauf einlässt und seine Erwartungen an die Handlung zurückschraubt, der wird bei DER KAUFHAUS-COP (2009) (DER KAUFHAUS-COP (2009) Trailer) viel zu Lachen haben."

März 2009 | DER KAUFHAUS-COP • Kritik • film-dienst

Tendenziell positiv fällt das Urteil von Jens Hinrichsen aus. Er meint, die Geschichte sei “flüssig und umstandslos erzählt, eine Art kinematischer Knabberspaß, der in keiner Minute mit Über-Ehrgeiz über die Glaswände der Popcorn-Maschine hinausdrängt. ... DER KAUFHAUS-COP (2009) (DER KAUFHAUS-COP (2009) Trailer) bleibt brave Familienunterhaltung, und auf dieser Schiene hat man schon Schlimmeres gesehen.”

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,49784