Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

MUZIKA

MUZIKA

Regie Juraj Nvota
Kinostart 12.03.2009

Inhalt • MUZIKA

Der junge Martin (Lubos Kostelný) arbeitet als Schmierer im volkseigenen Wasserwerk und lebt zusammen mit seiner schwangeren Frau Mária (Tana Pauhofová) bei deren Eltern. Sein ganzes Leben wird beherrscht von Regeln und Restriktionen: Sex bei Vollmond ist verboten, nächtliche Aufenthalte außer Haus führen zu polizeilichen Kontrollen, und überhaupt kann von freier Entfaltung im tschechoslowakischen System vor dem Umbruch keine Rede sein.

Erst als Martin preigünstig ein gebrauchtes Saxophon kauft, erwachen wieder neue Lebensgeister in ihm. Fortan spielt er bei jeder sich bietenden Gelegenheit Jazz und träumt von einer Musiker-Karriere, unterstützt durch Kumpel Hruskovic (Jan Budar), welcher eine Bandgründung vorschlägt. Doch auch hier hat der Staat allerei Stolpersteine parat, und so muss sich die kleine Combo vorerst mit Schlagern auf Hochzeiten zufriedengeben.

Aber Martin gibt nicht auf, wechselt den Arbeitsplatz, um mehr Zeit für seinen Traum zu haben, und lernt dort die lebenslustige Anca (Dorota Nvotová) kennen. Er beginnt eine Affäre mit der latent verrückten Frohnatur, die immer ihre Meinung sagt, vernachlässigt dabei seine Frau und das mittlerweile geborene Kind, schlägt sich mit Bestechung und Korruption herum. Aus anfänglichem Sex wird schließlich Liebe, was Martin dazu bringt, die lange ersehnte Chance einer großen Tour in den Westen in den Wind zu schlagen. Doch erwidert Anca seine Gefühle? Was ist mit Mária? Und kann der Jazz ihm tatsächlich die ersehnte Unabhängigkeit schenken?

Copyright: box! Film

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,4741