Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

ISSIZ ADAM - EINSAM

ISSIZ ADAM - EINSAM

Regie Cagan Irmak
Kinostart 12.03.2009

Kritiken • ISSIZ ADAM - EINSAM

12. März 2009 | ISSIZ ADAM - EINSAM • Kritik • Der Tagesspiegel

Laut Daniela Sannwald beschreibt der Film "differenziert die Annäherung zwischen zwei Menschen, die kleinen Rituale und Liebenswürdigkeiten, die sich schnell zu Selbstverständlichkeiten abschleifen. Das ist genau der Moment, in dem Alper – gegen seine Gefühle – die Beziehung beendet. Erklärt wird nichts, nur festgestellt. Für die kleine, feine Beziehungsstudie ist allerdings das Breitwandformat etwas zu groß. Präzise."

05. März 2009 | ISSIZ ADAM - EINSAM • Kritik • film-dienst 06/2009

Für Bernd Buder variiert der Film "einmal mehr die Sinnkrise des modernen Mannes. Ein Abgesang auf eine gesellschaftliche Rollenverteilung, deren Dialektik zwischen Divenhaftigkeit und Machismo kaum Platz für individuelle Lebenskonzepte lässt. Allerdings wird die Melancholie, mit der Cagan Irmak dieses Geschlechterverhältnis aufrollen will, zur Marotte: Am Ende, als die Tränen rollen, obsiegt die Verzweiflung als psychologisches Grundgerüst. Das selbstmitleidige Pathos, mit dem Cagan Irmak die Bindungsunfähigkeit seines Filmhelden ausstellt, schmeckt nach existenzialistischem Kunsthandwerk."

01. Februar 2009 | ISSIZ ADAM - EINSAM • Kritik • filmz.de

Linksammlung zum Film.

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,41487