Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

DIE SCHOCK-STRATEGIE

DIE SCHOCK-STRATEGIE
Regie Michael Winterbottom
Mat Whitecross
  • DIE SCHOCK-STRATEGIE Bilder
  • DIE SCHOCK-STRATEGIE Bilder

Inhalt • DIE SCHOCK-STRATEGIE

In ihrem Bestseller "The Shock Doctrine" erklärt Naomi Klein den Aufstieg des Katastrophen-Kapitalismus, bei dem Krisensituationen von Re­gie­run­gen und internationalen Konzernen ausgenutzt werden, um ganze Volks­wirt­schaften auszuplündern. Der Film folgt den Thesen Kleins, beginnend mit der wirtschaftsliberalen Doktrin des Ökonomen Milton Friedman und den unterschiedlichen Versuchen, seine Theorie in die Praxis zu übertragen.

mehr Inhalt zu DIE SCHOCK-STRATEGIE

Crew • DIE SCHOCK-STRATEGIE

Regie: Michael Winterbottom, Mat Whitecross

mehr Crew zu DIE SCHOCK-STRATEGIE

Kritik • DIE SCHOCK-STRATEGIE • • Die Tageszeitung

Stefan Reinecke bilanziert: "Kleins Buch ist zwar, abgesehen von Agitprop-Passagen, solide recherchiert, Michael Winterbottoms Kommentar in vielem zutreffend. So zeigt DIE SCHOCK-STRATEGIE den Irakkrieg als Desaster des entfesselten Neoliberalismus. Die Armee ist ein privatisiertes Söldnerheer, die Folter hat Methode, der Wiederaufbau war ein Vorwand, damit US-Konzerne die Staatskasse plündern konnten. Recht steil ist indes die These, dass Camerons Psychofolter das Rezept des Neoliberalismus entwickelt hat. Und Friedman als schurkisches Superhirn hinter dem neoliberalen Siegeszug zu inszenieren, hat Comic-hafte Züge."

mehr Kritik zu DIE SCHOCK-STRATEGIE

Bilder

  • DIE SCHOCK-STRATEGIE Bilder
  • DIE SCHOCK-STRATEGIE Bilder
mehr Bilder zu DIE SCHOCK-STRATEGIE

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,56472