Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

THE ONE MAN VILLAGE

THE ONE MAN VILLAGE

Regie Simon El Habre
Kinostart 10.09.2009

Kritiken • THE ONE MAN VILLAGE

15. August 2009 | THE ONE MAN VILLAGE • Kritik • programmkino.de

Nach und nach hat Michael Meyns einpaar Hintergründe erfahren, "die sich zu einem losen Puzzle fügen. Viel wichtiger als die wenigen Worte, die der fast wie ein Eremit wirkende Semann von sich gibt, sind die Bilder. Ganz nebenbei sieht man da manchmal zerstörte Gebäude, Ruinen des Krieges, Betonfestungen, die wohl von einer Rakete getroffen wurden, aus denen Stahlträger ragen und die langsam aber unausweichlich von der Natur zurückerobert werden. Es sind schwache Narben in einer ansonsten zwar kargen, aber wunderschönen Landschaft. Brüche in der Natur, die mehr über die Brüche im Leben der Bevölkerung erzählen, als es viele Worte könnten."

01. August 2009 | THE ONE MAN VILLAGE • Kritik • filmz.de

Linksammlung zum Film.

14. Februar 2009 | THE ONE MAN VILLAGE • Kritik • Die Tageszeitung

Bettina Allamoda sah "das eindringliche Porträt einer komplexen, vergessenen Landschaft, die größtenteils von der älteren Generation als ein mit Erinnerungsstücken besetzter Phantom-Ort ihres Gedächtnisses aufgesucht wird... Weit über den eigenen, familiären Zugang und Horizont hinaus gelingt es Simon El Habre in THE ONE MAN VILLAGE, die Landschaft als Gedächtnisraum zu zeigen. Mit zurückhaltender Distanz versucht er - als Stillleben und in gezielten und doch beiläufigen Gesprächen - nicht nur seinen Onkel zu verstehen, sondern auch die psychosozialen Facetten derer, die es vorzogen, nicht in das Dorf zurückzukehren."

07. Februar 2009 | THE ONE MAN VILLAGE • Kritik • Berliner Zeitung

Laut Peter Uehling beobachtet der Film "Politik und Weltgeschichte von unten, nicht als strategisches Spiel großer Männer. Auch wenn die Teilzeit-Dörfler mit Schuldzuweisungen an Israel schnell und überzeugt bei der Hand sind, bewegt sie doch eher Trauer als Agitation. Das gilt verstärkt für Semaan, den Onkel des Regisseurs. Er lässt sich die militärischen Vorgänge von seinem Bruder erzählen, aber sie bedeuten ihm nichts."

01. Februar 2009 | THE ONE MAN VILLAGE • Kritik • Berlinale.de

Datenblatt der Berlinale.

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,34668