Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

ER STEHT EINFACH NICHT AUF DICH

ER STEHT EINFACH NICHT AUF DICH

Regie Ken Kwapis
Kinostart 12.02.2009

Kritiken • ER STEHT EINFACH NICHT AUF DICH

12. Februar 2009 | ER STEHT EINFACH NICHT AUF DICH • Kritik • Berliner Zeitung

Charmant nennt Carmen Böker die Komödie. "Aufgrund der Modellhaftigkeit der Episoden dürfte sich jede Zuschauerin gleich mehrfach mit den Protagonistinnen identifizieren können, was die innere Anteilnahme fördern dürfte und die Bereitwilligkeit, über sich selbst ein bisschen zu lachen. Dass der Film durchaus charmant unterhält, liegt auch daran, dass weitestgehend auf allzu prächtigen Komödienglamour und illusionistischen Schmelz verzichtet wurde. Danke dafür, dass hier die Stirnen noch Botox-frei gerunzelt werden, Menschen leidlich ungekämmt und Wohnungen verkramt aussehen - da fühlt sich doch gleich wie zu Hause."

12. Februar 2009 | ER STEHT EINFACH NICHT AUF DICH • Kritik • Die Tageszeitung

Wilfried Hippen würde dem Film einiges "verzeihen, wenn es ein paar gute Lacher in dieser Komödie geben würde. Aber auch hier steht den Autoren wieder ihr eigenes Buch im Wege, und so gibt es statt witziger Dialoge viele vertrauliche Gespräche unter den Frauen, bei denen eine von ihnen dann in einem Monolog die Situation analysiert. Eine gute Pointe gibt es aber dann doch: Jennifer Connelly verzeiht als Ehefrau ihrem Mann eine Affäre, lässt sich dann aber scheiden, nachdem sie herausfindet, dass er heimlich raucht. Soviel zum Stand der Geschlechterpolitik in den USA!."

12. Februar 2009 | ER STEHT EINFACH NICHT AUF DICH • Kritik • Berliner Zeitung

Sascha Westphal schiebt den Film in die "Valentinsfilme"-Schublade. "Als Vorlage für diese am Rande des Grotesken angesiedelten Szenen moderner Beziehungen diente Ken Kwapis ausgerechnet ein von den "Sex and the City"-Autoren Greg Behrendt und Liz Tuccillo geschriebener Beziehungsratgeber. Dabei hat er selbst nur einen Rat für sein Publikum: Vergesst alle Ratgeber und vergesst auch alles, was Euch romantische Komödien über die Liebe erzählen! Die Regeln, die Ordnung ins Beziehungschaos bringen sollen, und die Erwartungen, die das Kino wie die Gesellschaft an Gefühle knüpfen, produzieren nichts als psychische Störungen und Deformationen. Nur wer sich von ihnen befreit, wird vielleicht sein Glück finden."

01. Februar 2009 | ER STEHT EINFACH NICHT AUF DICH • Kritik • filmz.de

Linksammlung bei filmz.de

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,49204