Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

DEUTSCHE SEELEN - LEBEN NACH DER COLONIA DIGNIDAD

DEUTSCHE SEELEN - LEBEN NACH DER COLONIA DIGNIDAD

Regie Martin Farkas
Matthias Zuber
Kinostart 01.07.2010

Kritiken • DEUTSCHE SEELEN - LEBEN NACH DER COLONIA DIGNIDAD

01. Juli 2010 | DEUTSCHE SEELEN - LEBEN NACH DER COLONIA DIGNIDAD • Kritik • Der Tagesspiegel

Silvia Hallensleben hätte etwas mehr erwartet. "Schade vor allem, dass zwischen den Einzelgesprächen das Alltagsleben der im Umbruch befindlichen Kolonie und ihre Organisation nur schwach ausgeleuchtet werden. Eine vertane Chance. Gerade aus dem Miterleben des sozialen Agierens der Kolonisten könnte beim Zuschauer am ehesten Verständnis für das Besondere ihrer Situation entstehen. Aber so viel Konkretion ist hier offensichtlich gar nicht gewollt, man bleibt lieber allgemeinmenschlich."

20. Juni 2010 | DEUTSCHE SEELEN - LEBEN NACH DER COLONIA DIGNIDAD • Kritik • film-dienst

Ralf Schenk entdeckte "ein System des Schreckens, verschleiert durch die Theorie einer vermeintlich übermenschlichen Liebe. Die Verwundungen sind den Jüngeren bis heute auf die Stirn geschrieben. Ihr Lächeln scheint verloren, die Unsicherheit drückt sich in scheuen Blicken, im Sprachduktus und auch in dem aus, was nicht über die Lippen kommt. Erfahrungen mit sensationslüsternen Medien mögen da eine Rolle gespielt haben, aber eben auch die jahrzehntelange Erziehung, sich zu unterwerfen, zu dulden und zu schweigen. Graue Gesichter im Gegensatz zu der blühenden Landschaft, die der Film immer wieder kontrastierend ins Bild rückt."

02. Juni 2010 | DEUTSCHE SEELEN - LEBEN NACH DER COLONIA DIGNIDAD • Kritik • Filmbewerungsstelle Wiesbaden

DEUTSCHE SEELEN - LEBEN NACH DER COLONIA DIGNIDAD "ist ein bedrückendes dokumentarisches Zeugnis über das Trauma der menschlichen Erniedrigung und Zerstörung. Der Film versucht auch den Menschen Stimme zu geben, die ihre Selbstbestimmung eingebüßt haben und mehr als mühsam versuchen, wieder einen Weg dahin zu finden. Der Film zeigt diesen Prozess ohne Illusionen und übertriebenen Optimismus. Es sind ja immer noch ganz andere Stimmen dominant. Es spuken zuhauf die geschönten Erinnerungen."

01. Juni 2010 | DEUTSCHE SEELEN - LEBEN NACH DER COLONIA DIGNIDAD • Kritik • Deutsche Seelen - Leben nach der Colonia Dignidad

Überblick zum Film auf moviepilot.de

21. Oktober 2009 | DEUTSCHE SEELEN - LEBEN NACH DER COLONIA DIGNIDAD • Kritik • Der Spiegel

Helene Zuber berichtet von den Hintergründen der Colonia Dignidad.

03. Februar 2009 | DEUTSCHE SEELEN - LEBEN NACH DER COLONIA DIGNIDAD • Kritik • Der Tagesspiegel

Verdrängung als typisch deutsches Lebensprinzip untersuchen Martin Farkas und Matthias Zuber, meint Martin Schwickert. "Bemerkenswerter als die erzählten Fakten aus dem gewalttätigen Sektenalltag sind die Funktionsmechanismen bigotter Doppelmoral und die psychischen Ausweichmanöver, die frappierend an die Verdrängungskultur im Nachkriegsdeutschland erinnern."

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,39978