Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

IM SCHATTEN DES MONDES

IM SCHATTEN DES MONDES

Regie David Sington
Christopher Riley
Kinostart 29.01.2009

Kritiken • IM SCHATTEN DES MONDES

29. Januar 2009 | IM SCHATTEN DES MONDES • Kritik • film-dienst 03/2009

Weniger wäre mehr gewesen, meint Hans Messias. "Über weite Strecken dominiert ansonsten der Eindruck einer grundsoliden, patriotisch gefärbten Dokumentation mit teilweise faszinierenden Bildern, allerdings alles andere als ein Meilenstein in der Geschichte des Dokumentarfilms; dazu wird viel zu wenig hinterfragt und viel zu viel affirmiert; David Singtons Arbeit könnte auch eine Auftragsproduktion der NASA sein, im Hinblick auf derzeitig angestrebte Mars-Missionen, die nicht unumstritten sind und deren Nutzen kaum jemand einsieht."

03. Januar 2009 | IM SCHATTEN DES MONDES • Kritik • kino-zeit.de

Für Paul Collmar ist der Film "pathetisch, insbesondere der majestätische Soundtrack wirkt vor allem für eher nüchtern denkende Zeitgenossen dann doch etwas übertrieben und würde besser zu einem Spielfilm als zu einer Dokumentation passen. Doch wann, fragt man sich angesichts der wirklich atemberaubenden Bilder, hatte man jemals so einen guten Grund für Pathos wie in diesen großen Momenten der Menschheit. Schade ist nur eines an diesem Film, Neil Armstrong selbst, der erste Mann auf dem Mond, war leider auch für diesen Film nicht zu einem Auftritt vor dem Kamera zu bewegen. Bedauerlich, denn immerhin ist er nach wie vor die zentrale Gestalt der Mondmissionen."

02. Januar 2009 | IM SCHATTEN DES MONDES • Kritik • programmkino.de

Dies ist laut David Siems "ein Film zum Staunen, angereichert mit einem bombastischem Soundtrack, der ebenso in jeden Science-Fiction-Blockbuster passen würde. Die eigentlich angenehmste Beobachtung ist die Bescheidenheit und die jugendliche Frische der NASA-Piloten, die sich selbst nicht als Helden verklären, sondern von ihren Mondlandungen erzählen, als wären sie just wieder auf der Erde gelandet. Eine packende und zurecht mehrmals prämierte Dokumentation, die ihr Publikum mit auf die Reise zum Mond nimmt."

02. Januar 2009 | IM SCHATTEN DES MONDES • Kritik • programmkino.de

Thomas Engel lobt die Dokumentation. "Ein Film, der geschichtlich, technisch und persönlich eine Menge hergibt, der außerdem gut recherchiert und professionell gestaltet ist. Seine Faszination hat der Mond ja nie verloren. Er bewegt die Meere, stellt in manchen Kulturen eine Gottheit dar. Die unterschiedlichen Mondphasen beeinflussen die Land- und Forstwirtschaft oder die Navigation der Zugvögel. Und vieles andere mehr."

01. Januar 2009 | IM SCHATTEN DES MONDES • Kritik • filmz.de

Linksammlung bei filmz.de

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,32402