Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

EIN GEHEIMNIS

EIN GEHEIMNIS
Regie Claude Miller
Kinostart 18.12.2008
  • EIN GEHEIMNIS Bilder
  • EIN GEHEIMNIS Bilder
  • EIN GEHEIMNIS Bilder

Inhalt • EIN GEHEIMNIS

Der Zweite Weltkrieg ist seit rund zehn Jahren zu Ende. François (Valentin Vigourt als Kind, Quentin Dubuis als Jugendlicher, Mathieu Amalric als Erwachsener), sieben Jahre, Einzelkind, kann die hohen Erwartungen seiner schönen und sportlichen Eltern nicht erfüllen: Mutter Tania (Cécile de France) ist eine leidenschaftliche Schwimmerin, Vater Maxime (Patrick Bruel) ein durchtrainierter ehemaliger Spitzenathlet.

mehr Inhalt zu EIN GEHEIMNIS

Crew • EIN GEHEIMNIS

Regie: Claude Miller
Darsteller: Patrick Bruel, Ludivine Sagnier, Nathalie Boutefeu, Cécile de France, Mathieu Amalric ...
Verleih/Copyright: Arsenal Filmverleih, Tübingen

mehr Crew zu EIN GEHEIMNIS

Kritik • EIN GEHEIMNIS • 02. Dezember 2008 • br-online.de

Für Thilo Wydra ist das leider häufig nur bloßes Ausstattungs-Kino, wenngleich der feineren Art. "Denn neben allem weltpolitischem Hintergrund ist es die privat-emotionale Geschichte, die hier mehr berühren müsste. Schließlich geht es um Liebe und Leidenschaft, um ehelichen Betrug und lange gehütete Familiengeheimnisse und -Verstrickungen. Claude Miller, der insbesondere in seinen etwas älteren Filmdramen die menschliche Seele geradezu subtil und nuanciert einfühlsam zu sezieren und beschreiben wusste, dies oftmals mit Elementen des psychologischen Thrillers verband, ihm gelingt diese Tiefe mit der Verfilmung von Philippe Grimberts gleichnamigem Roman leider nicht. Diesmal eben."

mehr Kritik zu EIN GEHEIMNIS

Trailer

  • EIN GEHEIMNIS Trailer
EIN GEHEIMNIS Trailer

Bilder

  • EIN GEHEIMNIS Bilder
  • EIN GEHEIMNIS Bilder
  • EIN GEHEIMNIS Bilder
mehr Trailer und Bilder zu EIN GEHEIMNIS

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18739 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,73249