Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

MADAGASCAR 2

MADAGASCAR 2

Regie Eric Darnell
Tom McGrath
Kinostart 04.12.2008

Kritiken • MADAGASCAR 2

06. Dezember 2010 | MADAGASCAR 2 • Kritik • Madagascar 2

Mehr Trailer und mehr Bilder zu MADAGASCAR 2 (MADAGASCAR 2 Trailer) auf trickfilm-zeit.de

06. Dezember 2010 | MADAGASCAR 2 • Kritik • Madagascar 2

Überblick zum Film auf moviepilot.de

04. Dezember 2008 | MADAGASCAR 2 • Kritik • Berliner Zeitung

Einen würdigen Nachfolger von MADAGASCAR (2005) (MADAGASCAR (2005) Trailer) sah Daniela Zinser. "Mehr Slapstick, Familienidylle und Romantik bringt all das, dafür weniger Witz und Musikeinlagen. Der zweite Teil ist damit vielleicht nicht so gut wie der erste, aber genauso unterhaltsam. Nach den gut 80 Minuten denkt man: Oohhch, schon vorbei - und will die Freunde alle gern wiedersehen, die Pinguine unbedingt öfter. Ein eigener Film muss her!"

04. Dezember 2008 | MADAGASCAR 2 • Kritik • Die Tageszeitung

Im Zwang zur Serie steckt ein Moment der Freiheit, stellt Barbara Schweizerhof fest. "Nicht alle Geschichten sind gleich originell, schön aber ist, dass es viele sind. ... Dazwischen treibt Lemurenkönig Julien seinen exzentrischen Unsinn, dessen Witz darin besteht, dass niemand auf der Leinwand ihn komisch findet, sehr wohl aber der Zuschauer. Für die besten Lacher sorgen allerdings durchweg wieder die Pinguine, die hier in kurzen prägnanten Szenen mit ein paar Affen, die sie als "Hände" zum Flugzeugbau einsetzen, nichts weniger als eine kleine Geschichte der Arbeiterbewegung nachstellen."

04. Dezember 2008 | MADAGASCAR 2 • Kritik • Frankfurter Rundschau

Bauchklatscher und Schenkelklopfer für die Kleinen, Parodistisches für die Erwachsenen, hat Michael Kohler ausgemacht. "Am Ende von MADAGASCAR 2 (MADAGASCAR 2 Trailer) haben sich dann aber doch nur die Kinder rechtschaffen amüsiert und über den Mangel an intelligenten Wortwitz hinweggesehen. Inszenatorisch folgt die Fortsetzung ausgetretenen Pfaden und greift lediglich mit einer Figur auf den anarchischen Stil der Cartoon-Klassiker zurück. Das schon aus dem ersten MADAGASCAR (2005) (MADAGASCAR (2005) Trailer)-Film bekannte rüstige Großmütterchen teilt auch dieses Mal wieder gehörig gegen die "bösen Miezekatzen", sprich: Löwen aus, muss dafür aber auch einiges einstecken."

03. Dezember 2008 | MADAGASCAR 2 • Kritik • Der Standard

Für Isabella Reicher feiert der Film fröhliche Artenvielfalt und Tanzvergnügen. "In der Tat könnte man sein Eintrittsgeld in Zeiten schrumpfender Familienbudgets auch schlechter anlegen. Nicht nur Löwe, Nilpferd, Zebra und Giraffe wollen wieder etwas erleben. Ersteren hat es als Jungsäugetier aus der freien Wildbahn in den New Yorker Zoo verschlagen, dort hat er es bekanntlich zur tanzenden Attraktion gebracht - bis sein schwarz-weiß gestreifter Freund das Weite suchte. Ein Ereignis, das nun zu einem weiteren Abenteuerurlaub mit unverhofftem Wiedersehen führt."

02. Dezember 2008 | MADAGASCAR 2 • Kritik • film-dienst 25/2008

An gewitzten Einfällen herrscht kein Mangel, lobt Felicitas Kleiner. "Um aus dem Gros an Family Entertainment herauszuragen, hätte es indes etwas mehr bedurft. Das dramaturgische Surfen zwischen cool-ironischem bzw. slapsticklastigem Gag-Feuerwerk und disneyscher Gefühligkeit und Dramatik ist nicht immer gelungen bzw. läuft dermaßen rasant ab, dass sich die Emotionen gelegentlich gegenseitig ausbremsen. Visuell ist der Film mit seinen bunten, bis hin zum kleinsten Löwenmähnenhaar und Savannengräschen liebevoll durchanimierten Bildern durchaus sehr schön, jedoch beißt sich die detailversessene Umsetzung etwas mit der an die klassischen "Looney Tunes" angelehnten Action."

01. Dezember 2008 | MADAGASCAR 2 • Kritik • br-online.de

Amüsant nennt Ronja Dittrich die Fortsetzung. "Technisch bewegt sich MADAGASCAR 2 (MADAGASCAR 2 Trailer) auf hohem Niveau, wenngleich die Dreamworks-Produktion nicht an die bahnbrechende Optik der Pixar- Schmiede (WALL-E (WALL-E Trailer)) heranreichen kann. Der Film ist eine Art moderne Fabel, die Disney-like Werte wie Freundschaft, Familie und Tapferkeit zelebriert. Dank der verbalen Doppelbödigkeit und Schlagfertigkeit der Figuren und den augenzwinkernden Zitaten aus der Welt der Popkultur unterhält er auch ein erwachsenes Publikum. You like to move it?"

01. Dezember 2008 | MADAGASCAR 2 • Kritik • epd-film 12/2008

Frank Arnold erkennt das Motto von Dreamworks Animation. "Hauptsache, der Film bewegt sich in einem solchen Tempo, dass dadurch die mangelnde Originalität der Geschichte weniger auffällt. Die zerfällt in ihre Einzelteile und bietet allen Beteiligten Gelegenheiten für große Auftritte, auch den, erneut die Show stehlenden, Nebendarstellern, dem Pinguinquartett, dem verrückten King Julien, samt seinem Berater Maurice. ... Das ist unterhaltsam, aber nicht mehr."

01. Dezember 2008 | MADAGASCAR 2 • Kritik • ray-magazin

Laut Jörg Schiffauer orientiert sich Dreamworks an "einer schrägen, knallbunt überzeichneten Comic-Ästhetik, die den wahnwitzigen Grundton, der den Film konsequent durchzieht, visuell kongenial widerspiegelt. Es ist ein Streifzug quer durch diverse Filmgenres, den die tierischen Helden mit ihren allzu menschlichen Problemen unternehmen und dabei keinen Zweifel darüber lassen, dass nichts ernst genug ist, um nicht karikiert werden zu können. Ob alte Damen, Gewerkschaften oder große Gefühle, nichts ist vor dem anarchischen Humor, der in MADAGASCAR 2 (MADAGASCAR 2 Trailer) vorherrscht, sicher."

27. November 2008 | MADAGASCAR 2 • Kritik • critic.de

David Gaertner vergleicht den Film mit anderen Trickfilmen. "Werden in WALL-E (WALL-E Trailer) selbst die optischen Verzerrungen, die eine Kameralinse hervorruft, nachgeahmt, um die Illusion eines Fotorealismus’ zu erhärten, erstrahlt der "schwarze Kontinent" in MADAGASCAR 2 (MADAGASCAR 2 Trailer) unter der spürbaren Allgegenwart der afrikanischen Sonne in Farben, wie sie von keiner Kamera hätte eingefangen werden können. Statt des Versuchs, das Ideal der Heimat in ein rein gegenständliches Bild zu übersetzen, wird das abstrakte Motiv als sinnlich Erlebtes an die Oberfläche der visuellen Gestaltung befördert. Folglich ist gerade die Savanne, in der Form einer eigenwilligen Kreation einer virtuellen Welt, der heimliche Star von MADAGASCAR 2 (MADAGASCAR 2 Trailer)."

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,35553