Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

CA贸TICA ANA

CA贸TICA ANA
Regie Julio Médem
Kinostart 27.11.2008

Inhalt • CA贸TICA ANA

Die junge Malerin Ana (Manuela Vellés) verlässt das Idyll auf ihrer Heimatinsel Ibiza und ihren Vater Klaus (Matthias Habich), um sich von der Mäzenin Justine (Charlotte Rampling) in deren Madrider Künstlergemeinschaft fördern zu lassen. Im ungewohnten Chaos der Großstadt lässt sie ihrer Entwicklung freien Lauf, erlebt ihre erste Liebe und die erste intensive Trennung. Die Suche nach dem verlorenen Geliebten Said (Nicolas Cazalé) führt Ana zu sich selbst, ihrem früheren Leben und ihrer schicksalhaften Bestimmung.

mehr Inhalt zu CA贸TICA ANA

Crew • CA贸TICA ANA

Regie: Julio Médem
Darsteller: Charlotte Rampling, Matthias Habich, Gerrit Graham, Nicolas Cazalé, Manuela Vellés ...
Verleih/Copyright: Prokino

mehr Crew zu CA贸TICA ANA

Kritik • CA贸TICA ANA • 01. November 2008 • br-online.de

Kirsten Liese sah einen unentschlossenen Genre-Mix zwischen Psychokrimi, Mystery-Thriller, Künstlerdrama und Abenteuerfilm. "Wirklich schade, dass Julio Médem das an sich so interessante, diskussionswürdige Thema der Reinkarnation an eine alles in allem sehr verquaste Geschichte verschenkt, die sich darauf beschränkt, unsubtile Vergangenheitsgeschichten, die überwiegend noch nicht einmal beklemmend oder packend wirken, aneinanderzureihen. Auch die Metaphern, die Medem für die uralte Ungerechtigkeit der Männermacht findet, zeugen nicht gerade von Originalität: Zu Beginn zeigt er einen Raubvogel, den sein Falkner auf eine Taube ansetzt. Später stehen die Madrider Hochhäuser für den männlichen Phallus."

mehr Kritik zu CA贸TICA ANA

Weitere Filme, die euch interessieren k鰊nten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,53373