Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

GERDAS SCHWEIGEN

GERDAS SCHWEIGEN
Regie Britta Wauer
Kinostart 06.11.2008

Inhalt • GERDAS SCHWEIGEN

Am Anfang steht ein Tabubruch: Das Kind Knut fragt seine 'Tante Gerda' aus Amerika, gerade zu Besuch in der DDR, nach dem Verbleib ihres Kindes, über das niemand zu sprechen wagt. Die Kaffeegäste schweigen entsetzt. Knut ist verwirrt und beschämt. Diesen Sonntagnachmittag wird er nie vergessen.

mehr Inhalt zu GERDAS SCHWEIGEN

Crew • GERDAS SCHWEIGEN

Regie: Britta Wauer
Verleih/Copyright: Piffl Medien

mehr Crew zu GERDAS SCHWEIGEN

Kritik • GERDAS SCHWEIGEN • 01. November 2008 • programmkino.de

Thomas Engel hat viel Lob für den Film: Das überaus bewegte Leben der tapferen Jüdin Gerda ist zu einem erzählenswerten und Anteilnahme bewirkenden Dokument geworden, filmisch tadellos vorgestellt. "Wie gesagt, viele Holocaust-Überlebende gibt es nicht mehr. Deshalb ist jedes Zeugnis wertvoll. Dieses hier ist ruhig, überzeugend, teilweise erschütternd vorgebracht. Ergänzt wird es durch Aufnahmen aus dem Berlin der 30er und 40er Jahre, aus KZs, aus New York, aus dem Ost-Berlin der DDR-Zeit und dem heutigen Berlin, ebenso durch charakteristische Aussagen ehemaliger und jetziger Nachbarn."

mehr Kritik zu GERDAS SCHWEIGEN

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,34099