Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

GERDAS SCHWEIGEN

GERDAS SCHWEIGEN
Regie Britta Wauer
Kinostart 06.11.2008

Inhalt • GERDAS SCHWEIGEN

Am Anfang steht ein Tabubruch: Das Kind Knut fragt seine 'Tante Gerda' aus Amerika, gerade zu Besuch in der DDR, nach dem Verbleib ihres Kindes, über das niemand zu sprechen wagt. Die Kaffeegäste schweigen entsetzt. Knut ist verwirrt und beschämt. Diesen Sonntagnachmittag wird er nie vergessen.

mehr Inhalt zu GERDAS SCHWEIGEN

Crew • GERDAS SCHWEIGEN

Regie: Britta Wauer
Verleih/Copyright: Piffl Medien

mehr Crew zu GERDAS SCHWEIGEN

Kritik • GERDAS SCHWEIGEN • 01. November 2008 • br-online.de

Ergreifend nennt Margret Köhler die Dokumentation. "Dem Film zugute kommen die ruhigen Momente, die die Möglichkeit zum Nachdenken bieten, zum "Luft holen". Ambivalent und manchmal störend dagegen die starke Präsenz des Autors und Journalisten, der Gerdas Ausführungen kommentiert und sein Eindringen in ihr Geheimnis, das sie mit ins Grab nehmen wollte, rechtfertigt. Denn dass Gerda ihr Schweigen nach Jahrzehnten brach, belastet das fragile Verhältnis zu ihrem Sohn, der ausgerechnet bei Google von der Existenz seiner früh verstorbenen Schwester erfuhr, nicht direkt von der Mutter. GERDAS SCHWEIGEN ist ein anrührendes Dokument."

mehr Kritik zu GERDAS SCHWEIGEN

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,35533