Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

STOLPERSTEIN

STOLPERSTEIN
Regie Dörte Franke
Kinostart 06.11.2008

Inhalt • STOLPERSTEIN

Das Projekt des Kölner Künstlers Gunter Demnig, Gedenksteine für die über sechs Millionen von den Nazis aus rassistischen und politischen Gründen getöteten Menschen vor ihren ehemaligen Wohnhäusern zu verlegen, hat etwas irritierend Größenwahnsinniges. Eine moderne Sisyphusarbeit, die mit einer einfachen emotionalen Geste die unvorstellbare Größe des nationalsozialistischen Verbrechens erlebbar macht und gleichzeitig die unmittelbare, nachbarschaftliche Nähe der Tatorte, an denen die Deportationen begannen.

mehr Inhalt zu STOLPERSTEIN

Crew • STOLPERSTEIN

Regie: Dörte Franke
Verleih/Copyright: Film Kino Text

mehr Crew zu STOLPERSTEIN

Kritik • STOLPERSTEIN • 06. November 2008 • Berliner Zeitung

Dass diese Idee nicht überall auf Wohlwollen stößt, macht der Film ebenfalls deutlich und ist für Catherine Newmark unverständlich. "Von Beginn an gab es Kontroversen um das Projekt, kritische Stimmen, auch von jüdischer Seite, stellen den Sinn der Gedenksteine in Frage, verurteilen die Form oder sprechen Demnig die Berechtigung ab. Nach Betrachtung dieses Filmes fällt es schwer, sich dem anzuschließen. Es entsteht das Bild eines großen, idealistischen, von viel gutem Willen getragenen Projektes und eines Künstlers, der genuin etwas bewirken will und das auch tut. Eine Sisyphus-Arbeit, bedenkt man die Zahl der Opfer in Deutschland und Europa, aber eine eindrückliche Lebensaufgabe."

mehr Kritik zu STOLPERSTEIN

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,60942