Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

HEIMATKUNDE

HEIMATKUNDE
Regie Andreas Coerper
Susanne Müller
Kinostart 02.10.2008

Inhalt • HEIMATKUNDE

Martin Sonneborn ist Parteivorsitzender - und vielleicht der erste Mensch, der an der Glienicker Brücke die Havel in Richtung Osten durchschwimmt, um in die ehemalige Zone zu gelangen.
Sonneborn ist aber nicht auf der Flucht. Der Vorsitzende der Partei "Die Partei" hat einen ehrgeizigen Plan; 2009 will "Die Partei" die Bundestagswahl gewinnen. Erklärtes Ziel der Partei: Die endgültige Teilung Deutschlands! Ein Jahr vor der Bundestagswahl will sich der Politiker inkognito ein Bild von der Stimmung rund um die Hauptstadt machen. Sonneborn tauscht den grauen Parteianzug von C&A gegen eine unauffällige Wanderjacke und beginnt Berlin zu umwandern. 250 km Hauptstadtgrenze liegen vor ihm. Ziel seiner Feldforschung ist es, herauszufinden, ob sich 18 Jahre nach der Wende in der Peripherie neues Leben entwickelt hat und wie es aussieht.

mehr Inhalt zu HEIMATKUNDE

Crew • HEIMATKUNDE

Regie: Andreas Coerper, Susanne Müller
Verleih/Copyright: Titanic

mehr Crew zu HEIMATKUNDE

Kritik • HEIMATKUNDE • 14. August 2008 • Berliner Zeitung

Obwohl Sonneborn selten weiter als 40 Kilometer vom Berliner Stadtzentrum entfernt ist, wirkt es oft, als wäre er am Rande der Zivilisation unterwegs, stellt Lilith Volkert fest. "Das Ergebnis von Sonnebergs Feldforschung ist tieftraurig: Die Deutschen sind weiterhin gespalten, dem Wiederaufbau der Mauer steht nichts entgegen. Der Dokumentarfilm HEIMATKUNDE mit seinen schrägen Gestalten ist aber komischer, als es sich der Satiriker hätte ausdenken können."

mehr Kritik zu HEIMATKUNDE

Trailer

  • HEIMATKUNDE Trailer
HEIMATKUNDE Trailer
mehr Trailer zu HEIMATKUNDE

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,37104