Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

NOBODY IS PERFECT

NOBODY IS PERFECT
Regie Niko von Glasow
Kinostart 11.09.2008

Inhalt • NOBODY IS PERFECT

Der Film elf Menschen, die - wie wie der Regisseur selbst - im Mutterleib durch das verheerende Medikament Contergan geschädigt wurden und bereit sind, sich als Erwachsene für einen Kalender fotografieren zu lassen. Und das nackt - damit die, die alltäglich verstohlene Blicke auf die "Contis" werfen, mal ganz in Ruhe hinschauen können. Dabei entdeckt der Filmemacher faszinierende Persönlichkeiten, die gelernt haben, mit ihrer Behinderung eine beeindruckende "Normalität" zu leben.

mehr Inhalt zu NOBODY IS PERFECT

Crew • NOBODY IS PERFECT

Regie: Niko von Glasow
Verleih/Copyright: Ventura

mehr Crew zu NOBODY IS PERFECT

Kritik • NOBODY IS PERFECT • 28. August 2008 • critic.de

Teilweise setzt von Glasow in seiner Inszenierung fragwürdige Schwerpunkte oder wirkt im Auftreten etwas sehr darum bemüht, dem Auftrag des WDRs gerecht zu werden, einen "(…) witzigen Dokumentarfilm" über Conterganbehinderte abzuliefern, kritisiert Birte Lüdeking. "Von den konträren und hoch spannenden Passantenreaktionen auf dem Kölner Domplatz hätte man sich mehr gewünscht. Stattdessen verschwendet der Regisseur gleich zwei Szenen daran, wie der Astrophysiker Stefan Fricke einst Frauen in einer Diskothek an die Brüste gefasst hat und von dem Gärtner Theo Zavelberg deshalb vor die Tür gesetzt wurde. Man grübelt hier vergeblich, welchen Zweck diese lapidar behandelte Episode erfüllt."

mehr Kritik zu NOBODY IS PERFECT

Trailer

  • NOBODY IS PERFECT Trailer
NOBODY IS PERFECT Trailer
mehr Trailer zu NOBODY IS PERFECT

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,37518