Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

SANKT PAULI! RAUSGEHEN - WARMMACHEN - WEGHAUEN

SANKT PAULI! RAUSGEHEN - WARMMACHEN - WEGHAUEN
Regie Joachim Bornemann
Kinostart 07.08.2008

Inhalt • SANKT PAULI! RAUSGEHEN - WARMMACHEN - WEGHAUEN

Die Dokumentation begleitet den Abriss und Wiederaufbau der Südtribüne des Millerntor-Stadions, den Wiederaufstieg des Hamburger Kultvereins FC St. Pauli in die 2. Bundesliga sowie den Beginn einer neuen Ära des so traditionsträchtigen Vereins, der sich seine Andersartigkeit immer bewahrt hat. So eigen, wie der Verein, sein Präsident und die Protagonisten sind, so eigen ist auch der bekannteste Stadtteil Hamburgs. Die Stimmung auf der Reeperbahn, dem Kiez, Schanzen- und Karoviertel werden genauso eingefangen wie die Anspannung vor dem alles entscheidenden Spiel gegen Dynamo Dresden.

mehr Inhalt zu SANKT PAULI! RAUSGEHEN - WARMMACHEN - WEGHAUEN

Crew • SANKT PAULI! RAUSGEHEN - WARMMACHEN - WEGHAUEN

Regie: Joachim Bornemann
Verleih/Copyright: Zorro

mehr Crew zu SANKT PAULI! RAUSGEHEN - WARMMACHEN - WEGHAUEN

Kritik • SANKT PAULI! RAUSGEHEN - WARMMACHEN - WEGHAUEN • 29. Juli 2008 • kino-zeit.de

"Sankt Pauli! Rausgehen - Warmmachen - Weghauen ist vor allem ein Film für die Fans des "Weltpokalsiegerbesiegers" (der Begriff wurde geprägt, als der FC St. Pauli, damals Tabellenletzter der Fußball-Bundesliga, den FC Bayern München bei einem Heimspiel mit 2:1 besiegte), eine Hommage an einen Verein, der so ganz anders ist als die meisten anderen Proficlubs, die mittlerweile eher Konzernen gleichen. ... Wenn man diesen Film sieht, ist man auf jeden Fall trotz mancher Klischees geneigt, den Club von der Reeperbahn als einziges real existierendes Gegenmodell zum Einerlei der anderen Vereine zu begreifen."

mehr Kritik zu SANKT PAULI! RAUSGEHEN - WARMMACHEN - WEGHAUEN

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,36718