Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

PLASTIC CITY

PLASTIC CITY

Regie Yu Lik-wai

Kritiken • PLASTIC CITY

02. September 2008 | PLASTIC CITY • Kritik • telepolis.de

Rüdiger Suchsland lobt den Film: "Ein kühler Mafiaplot, keineswegs neu, aber gut und straight, dabei mit viel Phantasie und vor faszinierendem Hintergrund entfaltet. Selbst die Morddrohungen haben hier ihr eigenes exotisches Flair ... Die erste Stunde des Großstadtmärchens war durch Bilderkraft und poetischen Stilmix das Beste, was es in Venedig bisher zu sehen gab, und bot mit dem ergreifend melancholischen Anthony Wong auch einen Anwärter auf den Schauspielpreis. In der zweiten Hälfte glitt dem Regisseur sein Film ein wenig aus der Hand und wirkte zeitweilig wie ein LSD-Trip - wie dieser war der Film aber eine einmalige, sehr besondere Erfahrung."

01. September 2008 | PLASTIC CITY • Kritik • Berliner Zeitung

Für Anke Leweke "lässt sich eine Handkamera, die meint, mit bloßem Wackeln schon Authentizität zu erzeugen, schon lange nicht mehr ertragen. Auch wird eine behäbige Geschichte durch schnelle Schnitte keineswegs schneller."

31. August 2008 | PLASTIC CITY • Kritik • Der Tagesspiegel

Christina Tillmann nennt dies Macho-Kraftmeier-Kino und will so etwas eigentlich nicht mehr sehen. "Kein Wunder, dass in PLASTIC CITY – so nennt man den Stadtteil Libertate in Sao Paulo, in dem viele asiatische Einwanderer leben –, das Blut in Strömen fließt, wenn es gilt, den umkämpften Markt mit gefälschten Markenprodukten zu beherrschen: Ein chinesisches Roulette der besonderen Art. Ästhetisch jedoch wirkt PLASTIC CITY eher brasilianisch: harte Rhythmen, harte Schnitte, harte Schläge, harte Typen."

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,3503