Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

RÄUBER KNEIßL

RÄUBER KNEIßL
Regie Marcus H. Rosenmüller
Kinostart 21.08.2008

Inhalt • RÄUBER KNEIßL

Als Wilderer und Diebe halten sich die Kneißls notdürftig über Wasser, immer wieder schlagen sie der Obrigkeit ein Schnippchen. Doch dann verlässt sie das Glück: Der Vater wird auf der Flucht von der Polizei erschlagen, die Mutter muss ins Gefängnis. Kurz danach wird auch Mathias Kneißl wegen einer Schießerei unschuldig eingesperrt. Als er endlich aus der Haft entlassen wird, steckt er voller Zukunftspläne: Er will ein anständiges Leben führen und träumt davon, mit seiner großen Liebe Mathilde in Amerika neu anzufangen. Doch dafür fehlt das Geld, denn ehrliche Arbeit bekommt der "Zuchthäusler" nicht. In seiner Not lässt er sich auf einen "todsicheren" Raubzug ein: Bei den reichen Bauern gibt's fette Beute. Bald sucht die Polizei fieberhaft nach dem Räuber Kneißl, der einfach nicht zu fassen ist.

mehr Inhalt zu RÄUBER KNEIßL

Crew • RÄUBER KNEIßL

Regie: Marcus H. Rosenmüller
Darsteller: Florian Brückner, Brigitte Hobmeier, Christian Lerch, Maximilian Brückner, Andreas Giebel ...
Verleih/Copyright: Movienet, München

mehr Crew zu RÄUBER KNEIßL

Kritik • RÄUBER KNEIßL • 14. August 2008 • film-dienst 17/2008

Josef Lederle entdeckt eine "Mischung aus Chronik und Ballade, nahe an den Fakten und doch mit märchenhaftem, bisweilen komödiantischem Gestus, was ein eigenartiges Changieren bedingt, in dessen Zwielicht nicht nur die Figuren ihre Bodenhaftung verlieren. ... [Es] entfaltet sich ein anregend-amüsantes, mitunter burleskes Drama, das durch seine lokalen Eigenheiten zumindest dort für sich einnimmt, wo man diese dekodieren kann. Nicht übersehen werden sollte aber, dass Rosenmüllers unbeschwerter Ausflug in die Gefilde des historischen Heimatfilms an eine grundsätzliche Grenze stößt: die der Typisierung."

mehr Kritik zu RÄUBER KNEIßL

Trailer

  • RÄUBER KNEIßL Trailer
RÄUBER KNEIßL Trailer
mehr Trailer zu RÄUBER KNEIßL

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,56892