Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

DOOMSDAY - TAG DER RACHE

DOOMSDAY - TAG DER RACHE

Regie Neil Marshall
Kinostart 12.06.2008

Kritiken • DOOMSDAY - TAG DER RACHE

19. Juni 2008 | DOOMSDAY - TAG DER RACHE • Kritik • telepolis.de

Wer "bloße" Unterhaltung ohne Intelligenz und Gesellschaftskritik unter der Oberfläche des geschmacklosen Trash erwartet, der sitzt im falschen Film, meint Rüdiger Suchsland. "Der Stil ist beeindruckend: Ganz im Gegensatz zum heute modischen amerikanischen Folter- und Ekelhorror a la SAW und HOSTEL ist DOOMSDAY kein Film, der sich am Sadismus weidet, sondern ein Werk voller Humanität und Tiefgang. DOOMSDAY ist ein gradliniger Thriller, endlich mal wieder. Kühl und klar, ohne Schnörkel, ohne jene ganzen Ornamente, die das Mainstream-Kino heutzutage so schwerblütig machen."

05. Juni 2008 | DOOMSDAY - TAG DER RACHE • Kritik • critic.de

Rochus Wolff empfiehlt, diesen Film nicht ernst zu nehmen, "denn seine seltsamen Handlungssprünge und logischen Inkonsequenzen dienen immer wieder dazu, neue Actionszenen und Verfolgungsjagden in Szene setzen zu können, während sämtliche Klischees der postapokalyptischen Filme der 1980er Jahren abgefeiert werden. ... DOOMSDAY - TAG DER RACHE kennt keine Atempausen und bietet stattdessen reichlich Knalleffekte und viel Blut. Dass Marshall dabei die Kampfszenen gelegentlich sehr unübersichtlich geraten, mögen ihm die Fans hyperventilierender, weitgehend hirnfreier Unterhaltung gerne verzeihen."

05. Juni 2008 | DOOMSDAY - TAG DER RACHE • Kritik • film-dienst 12/2008

Viele Wahrscheinlichkeitsfanatiker werden sich an dem Film stören, meint Jens Hinrichsen. "Gebunden wird das Trash-Geschnetzelte durch eine überdurchschnittliche Fotografie, teure Ausstattung und eine Liebe zum absurden Action-Detail, die zeitweilig an Ridley Scott oder Steven Spielberg erinnert. Warum das Sonderkommando nicht schnell irgendeinem der zahlreich auftauchenden Überlebenden Blut abzapft, um einen Impfstoff entwickeln zu lassen? Die Frage gilt nicht, obwohl genau dies am Ende die Lösung darstellt."

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,3473