Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

MARIA BETHÂNIA - MÚSICA É PERFUME

MARIA BETHÂNIA - MÚSICA É PERFUME

Regie Georges Gachot
Kinostart 24.04.2008

Kritiken • MARIA BETHÂNIA - MÚSICA É PERFUME

25. April 2008 | MARIA BETHÂNIA - MÚSICA É PERFUME • Kritik • Der Tagesspiegel

Jan Schulz-Ojala hat die Kino-Bestuhlung gestört. Er wollte "lostanzen in einen Traum von Film. MARIA BETHâNIA heißt er, wie die brasilianische Sängerin, der er in seiner Gänze gewidmet ist, und statt runterzuerzählen wie ein Biopic oder die Kameras machen zu lassen wie in einer Konzertdoku schwingt er sich, manchmal mitten im Lied, vom Auftritt vor Tausenden ins Aufnahmestudio und macht singend einfach weiter, schwingt auch vom Singen ins Sprechen und zurück."

24. April 2008 | MARIA BETHÂNIA - MÚSICA É PERFUME • Kritik • Die Tageszeitung

Julian Weber fühlte sich der Sängerin nahe. "Es dauert eine Weile, bis die 60 Jahre alte Musikerin Privatheiten preisgibt. Die Bethânia gilt als unnahbar, und MúSICA é PERFUME, der Porträtfilm über die brasilianische Sängerin, tastet sich vorsichtig an die Künstlerin heran. Der Schweizer Regisseur Georges Gachot nähert sich seinem Gegenstand über die Musik. Er habe vor Beginn der Dreharbeiten wenig über brasilianische Musik gewusst, sagt er in einem Interview, und so entsteht sie vor dem Auge der Betrachter seiner Dokumentation neu."

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,29261