Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

GILLES

GILLES
Regie Jan Verheyen
Kinostart 17.04.2008

Inhalt • GILLES

Wochenende. Tausende stolze Väter feuern ihre kickenden Kids an. Einer davon ist Bert, glücklich über das Talent seines 12-jährigen fußballbegeisterten Sohnes Gilles. Bert ist nicht nur Gilles treuester Fan, sondern auch sein persönlicher Trainer. Gilles größter Traum ist, eines Tages im Trikot der Nationalmannschaft auf dem Spielfeld aufzulaufen. Völlig unerwartet stirbt Bert, und Gilles Leben fällt zusammen wie ein Kartenhaus. Gilles steht vor der schwierigen Aufgabe, seinen Weg in diesem schlagartig neuen Leben allein zu finden.

mehr Inhalt zu GILLES

Crew • GILLES

Regie: Jan Verheyen
Darsteller: Filip Peeters, Ilya van Malderghem, Joke Devynck, Warre Borgmans
Verleih/Copyright: Alpha Medienkontor

mehr Crew zu GILLES

Kritik • GILLES • 12. April 2008 • kino-zeit.de

Marie Anderson lobt den engagierten Kinder- und Jugendfilm, "der den Trubel um die Fußballleidenschaften als euphorische Glanzzeiten inszeniert und damit die wohl idealisierten Wahrnehmungen eines Kindes transportiert. Diesen steht die Darstellung der harten Realität gegenüber, mit all den Sorgen und Nöten eines Zwölfjährigen, dessen Vater zudem noch plötzlich verstirbt und der eine nicht ganz unproblematische Form entwickelt, mit seiner Trauer zurechtzukommen. Zusätzlich zu diesen Dimensionen tauchen immer auch surreal gestaltete Traumsequenzen auf, die die inneren Befindlichkeiten und auch Sehnsüchte des jungen Helden spiegeln, dessen Vielschichtigkeit Ilya Van Malderghem ganz hervorragend verkörpert."

mehr Kritik zu GILLES

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,68605