Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

SIEBEN MULDEN UND EINE LEICHE

SIEBEN MULDEN UND EINE LEICHE
Regie Thomas Haemmerli
Kinostart 17.04.2008

Inhalt • SIEBEN MULDEN UND EINE LEICHE

Wie sollen und dürfen Kinder mit dem Nachlass ihrer Mutter umgehen? Thomas Haemmerli erreicht die Nachricht vom Tod seiner Mutter an seinem vierzigsten Geburtstag. Der nächste Schock ist die komplett vermüllte Wohnung der Verstorbenen, die offensichtlich über Jahrzehnte eine Unmenge an gebrauchten und wertlosen Dingen angesammelt hat. Was folgt, ist eine der furiosesten Aufräumaktionen in der Geschichte des Familienfilms. Einen Monat lang räumen Thomas und sein Bruder Erik den Nachlass ihrer Mutter auf und legen unter all dem Müll ihre eigene Familiengeschichte frei.

mehr Inhalt zu SIEBEN MULDEN UND EINE LEICHE

Crew • SIEBEN MULDEN UND EINE LEICHE

Regie: Thomas Haemmerli
Verleih/Copyright: Neue Visionen, Berlin

mehr Crew zu SIEBEN MULDEN UND EINE LEICHE

Kritik • SIEBEN MULDEN UND EINE LEICHE • 31. März 2008 • programmkino.de

Thomas Engel fragt sich, warum es diesen Film gibt? "Er ist das Bild eines bewegten – und letztlich auch reichen – Einzellebens. Er ist symptomatisch für das Messie-Wesen, das immer mehr um sich zu greifen scheint. Er zeigt, was der Mensch für eine sonderbare Kreatur sein kann. Er ist zugleich dokumentarische Tragödie und Komödie. Er ist schamlos und pietätlos, aber auch aufschreckend und aufschlussreich. Er ist glänzend geschnitten. Er ist ständig mit vielsagenden, auch hoch anerkennenden und sarkastischen Kommentaren der Söhne versehen. Er ist letzten Endes realistisch."

mehr Kritik zu SIEBEN MULDEN UND EINE LEICHE

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,32796