Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

CAMILO

CAMILO
Regie Peter Lilienthal
Kinostart 24.04.2008

Inhalt • CAMILO

Erzählt wird vom amerikanischen Kriegsdienstverweigerer, Camilo Mejia, der nach sechsmonatigem Einsatz im Irakkrieg bei einem zweiwöchigen Heimaturlaub die US-Armee verließ. Ein weiterer Hauptakteur in diesem Film ist der Mexikaner Fernando Suarez, der seinen 19-jährigen Sohn in eben diesem Krieg durch eine US-Mine verlor. Thematisiert wird nicht nur die 'Legitimität' des Krieges der US-Armee im Irak, sondern Peter Lilienthal fragt weiter: Wer sind die Opfer der Kriege? Warum lassen Väter ihre Söhne in den Krieg ziehen? Was bewegt junge Menschen dazu, in die US Armee einzutreten?

mehr Inhalt zu CAMILO

Crew • CAMILO

Regie: Peter Lilienthal
Verleih/Copyright: Filmwerkstatt Münster

mehr Crew zu CAMILO

Kritik • CAMILO • 31. März 2008 • kino-zeit.de

Laut Monika Sandmann gelingt dem Regisseur "ein bewegendes Essay über zwei Männer und deren Versuch, mit ihrem ganz persönlichen Kriegstrauma umzugehen. Doch statt sich ganz auf diese Thematik zu konzentrieren, verknüpft er seinen Film mit politischen Bezügen zu den Herkunftsländern der Protagonisten. ... Lilienthal zeigt die zynischen Verbindungen der Kriegsmaschinerie. Er erzählt von Latinos, die nur dann in den USA willkommen sind, wenn man sie als Kanonenfutter auf die Schlachtfelder der Welt schicken kann. Ein klassische erzählter, ergreifender Dokumentarfilm, der leider etwas darunter leider, dass Lilienthal zu viel erzählen wollte."

mehr Kritik zu CAMILO

Trailer

  • CAMILO Trailer
CAMILO Trailer
mehr Trailer zu CAMILO

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,34516