Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

RUN, FATBOY, RUN

RUN, FATBOY, RUN
Regie David Schwimmer
Kinostart 03.04.2008

Inhalt • RUN, FATBOY, RUN

Dass Dennis ein paar Rettungsringe um die Hüften hat und beruflich absolut nichts gebacken kriegt, hätte Libby ihm vielleicht noch verziehen. Aber als er sie am Hochzeitstag hochschwanger sitzen lässt, beschließt sie, den gemeinsamen Sohn Jake lieber allein aufzuziehen. 5 Jahre später hat Dennis erkannt, dass er ohne Jake und Libby zwar ungebunden, aber auch extrem unglücklich ist. Um den größten Fehler seines Lebens ungeschehen zu machen, begeht er den zweitgrößten Fehler seines Lebens: Er fordert Libbys neuen Verlobten, den smarten und überaus sportlichen Börsenfachmann Whit, zum Duell vor laufenden TV-Kameras – beim Marathon-Lauf quer durch London.

mehr Inhalt zu RUN, FATBOY, RUN

Crew • RUN, FATBOY, RUN

Regie: David Schwimmer
Darsteller: Hank Azaria, Thandie Newton, Simon Pegg, Dylan Moran
Verleih/Copyright: Warner

mehr Crew zu RUN, FATBOY, RUN

Kritik • RUN, FATBOY, RUN • 03. April 2008 • Berliner Zeitung

Alexandra Seitz entdeckt in der britisch-amerikanischen Koproduktion die Probleme des Films: "Harsche Tempowechsel, drastisches Gefälle in der Qualität der Gags und allgemeiner rhythmischer Missklang markieren die kulturellen Einflüsse, die sich da unter einem Dach versammelt haben und partout keine harmonische Gemeinschaft ergeben wollen. Was wunder also, dass die alte Animosität zwischen dem Mutterland und seinen ehemaligen Kolonien in Form eines mehr oder weniger männlichen Zweikampfes ein für alle Mal geklärt werden soll?"

mehr Kritik zu RUN, FATBOY, RUN

Trailer

  • RUN, FATBOY, RUN Trailer
RUN, FATBOY, RUN Trailer
mehr Trailer zu RUN, FATBOY, RUN

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,55831