Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

BIERBICHLER

BIERBICHLER
Regie Regina Schilling
Kinostart 13.03.2008

Inhalt • BIERBICHLER

Die Filmemacherin Regina Schilling hat den Ausnahmeschauspieler über zwei Jahre begleitet, seine zeitweiligen Weggefährten Werner Herzog und Herbert Achternbusch und seine Geliebte Luisa Francia befragt, vor allem aber hat sie den Bauern- und Wirtssohn vom Starnberger See, der seit seiner Geburt 1948 im Gasthof der Familie lebt, zum Reden gebracht. Bierbichler gibt offen Auskunft über seine Hassliebe zum Theater, über den Ursprung und die Sehnsucht nach der Kunst, darüber wie er mit dem Schauspielerdasein hadert und auf der Suche nach neuen Wegen ist.

mehr Inhalt zu BIERBICHLER

Crew • BIERBICHLER

Regie: Regina Schilling
Verleih/Copyright: RealFiction

mehr Crew zu BIERBICHLER

Kritik • BIERBICHLER • 17. März 2008 • Die Tageszeitung

Schillings Film zitiert sparsam aus dem Künstlerleben des erfolgreichen Außenseiters, lobt Andreas Fanizadeh. "Es genügt, um einen Eindruck von der unmittelbaren Wirkung, Methode und Präsenz des Schauspielers zu bekommen, von dem eigenbrötlerischen und queren Witz. Bierbichler und Achternbusch haben sich seit Jahren nichts mehr zu sagen, das wird in dem Film schnell klar. Wie die beiden getrennt voneinander in ihren Stuben übereinander sprechen, gehört zu den angenehm skurrilen und intimen Dimensionen dieses Dokumentarfilms. Bierbichler, Schelm und Berserker, hat ein Problem sich zu entblößen und auch wieder keins."

mehr Kritik zu BIERBICHLER

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,32558