Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

BLIND WEDDING

BLIND WEDDING

Regie Michael Ian Black
Kinostart 01.05.2008

Kritiken • BLIND WEDDING

28. Februar 2008 | BLIND WEDDING • Kritik • critic.de

Manches hat Thorsten Funke an die Komödien der Farelly-Brüder erinnert. "Aber es gibt nur wenige Gags, die wirklich zünden; meist übrigens die, die eher lakonisch daherkommen. Gelungene Charaktere sind dagegen Katies russische Artisten-Freunde Matador und Jane (Ebon Moss-Bachrach und Heather Goldenhersh), die als waschechte Bohemiens eigentlich die Verrücktesten in dem ganzen Haufen sind, im Kontrast zu all den spießigen Verhaltensauffälligkeiten der anderen Figuren aber am normalsten wirken. Und denen man als einzige gerne zusieht."

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,33581