Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

LEO

LEO

Regie Josef Fares

Kritiken • LEO

09. Februar 2008 | LEO • Kritik • festivalblog.de

Die Rache in LEO bringt keine Erlösung, nicht für den Zuschauer und nicht für Leo, stellt Christian Westheide fest. Der Film "braucht nur 5 Minuten, dann steigt sie hoch im Zuschauer: die Wut, die Hilflosigkeit, die man angesichts von Menschen empfindet, die einen in ihrer Gewaltbereitschaft einschüchtern und denen es allein um Dominanz ohne jegliche moralische Bedenken oder Skrupel geht."

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,52596