Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

TRIBU

TRIBU
Regie Jim Libiran

Inhalt • TRIBU

n Tondo, der finstersten Gegend Manilas, dominieren Jugendgangs das Straßenbild. Ihr Leben besteht aus Kriminalität, Drogen und Hip-Hop-Musik. Im Dämmerlicht der Unterwelt beobachtet der zehnjährige Ebet Mitglieder verfeindeter Gangs, deren Aufeinandertreffen unausweichlich wird und schließlich zu einer Explosion von roher Gewalt führt.

mehr Inhalt zu TRIBU

Crew • TRIBU

Regie: Jim Libiran

mehr Crew zu TRIBU

Kritik • TRIBU • 09. Februar 2008 • festivalblog.de

Ohne zu moralisieren gelingt es Libirian dem Zuschauer eine Lebenswelt zu öffnen, zu der die Öffentlichkeit bisher keinen Zugang hatte, lobt Andreas Tai. "Die Energie des Rap- Soundtracks, die von den Hauptdarstellern selbst komponiert wurde, und das beeindruckende Spiel der Laiendarsteller geben dem Film eine außergewöhnlich authentische Qualität. Der Titel TRIBU steht stellvertretend für die Message des Films, der nicht nur Kunstwerk sondern auch ein soziales Projekt darstellt: während der Dreharbeiten, haben sich die schwer bewaffneten rivalisierenden Gangs zu einer Gang, zu einem TRIBU zusammengeschlossen und bestehende Grenzen überwunden."

mehr Kritik zu TRIBU

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,39497