Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

TRIBU

TRIBU
Regie Jim Libiran

Inhalt • TRIBU

n Tondo, der finstersten Gegend Manilas, dominieren Jugendgangs das Straßenbild. Ihr Leben besteht aus Kriminalität, Drogen und Hip-Hop-Musik. Im Dämmerlicht der Unterwelt beobachtet der zehnjährige Ebet Mitglieder verfeindeter Gangs, deren Aufeinandertreffen unausweichlich wird und schließlich zu einer Explosion von roher Gewalt führt.

mehr Inhalt zu TRIBU

Crew • TRIBU

Regie: Jim Libiran

mehr Crew zu TRIBU

Kritik • TRIBU • 08. Februar 2008 • kino-zeit.de

Narrativ verdichtet und technisch elegant, nennt Kathrin Knauth den Film. "Jim Libiran heftet sich an die Fersen der gewaltbereiten Jugendlichen, die auch im wirklichen Leben Gangmitglieder in den Slums von Manila sind. Er beobachtet ihre Aufnahmerituale, ihr von Gewalt dominiertes Alltagsleben, den Zusammenhalt in der Not und den Hass gegen andere mit einer teils sehr wackeligen Kamera und dunklen Bildern, die dafür umso authentischer wirken. Tragisch ist nur, dass der Konflikt um den toten Jugendlichen mit einem Racheakt in einem bitteren Blutbad endet."

mehr Kritik zu TRIBU

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,39293