Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

REGARDE-MOI

REGARDE-MOI
Regie Audrey Estrougo

Inhalt • REGARDE-MOI

Ein Tag in einer Cité der Pariser Vorstadt Colombes: Jo ist in Gedanken schon weit weg, denn er ist für die Jugendmannschaft von Arsenal London entdeckt worden. Jos Freund Yannick hat damit zu tun, seine Flamme Melissa zurückzuerobern, und Mouss bringt sich in Form, um Daphne zu beeindrucken. Auch Fatimata und Julie, die eine schwarz, die andere weiß, sind verliebt, und beide haben es auf Jo abgesehen. Es bleiben 24 Stunden für seine Entscheidung.

mehr Inhalt zu REGARDE-MOI

Crew • REGARDE-MOI

Regie: Audrey Estrougo

mehr Crew zu REGARDE-MOI

Kritik • REGARDE-MOI • 08. Februar 2008 • Der Tagesspiegel

Christina Tilmann sah ein klassisches Banlieue-Drama. "Die ganze erste Hälfte des Films geht das so, die Jungs stehen zusammen und reden über die Mädchen. ... Nach 45 Minuten, dreht die Perspektive sich um, der Film, der Tag beginnt erneut, diesmal aus der Sicht der Mädchen. Und man begreift: Sie sind nicht nur die unterdrückten Opfer, diese Girls. Rivalitäten, Gewalt, Diskriminierung gibt es bei ihnen genau wie bei den Jungs. Schwarz und Weiß, Mann und Frau – unüberwindliche Gegensätze. Es gibt keine Hoffnung, für die Kids von Colombes."

mehr Kritik zu REGARDE-MOI

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,39318