Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

MIRIKITANIS KATZEN

MIRIKITANIS KATZEN
Regie Linda Hattendorf
Kinostart 28.02.2008

Inhalt • MIRIKITANIS KATZEN

Die junge New Yorker Filmemacherin Linda Hattendorf erzählt von ihrer Begegnung mit dem obdachlosen Jimmy Mirikitani, einem betagten amerikanischen Maler japanischer Abstammung. Um ihn vor der Giftwolke nach den Anschlägen auf das World Trade Center zu schützen, nimmt sie ihn in ihre Wohnung auf. Je näher sie ihren Gast kennenlernt, desto klarer werden ihr die Dimensionen seines Schicksals. So hartnäckig, wie sie fortan daran arbeitet, das ihm widerfahrene Unrecht wiedergutzumachen, so sensibel dokumentiert sie, wie der alte Mann aufblüht und seinem bewegten Leben noch einmal eine grundlegende Wende gibt.

mehr Inhalt zu MIRIKITANIS KATZEN

Crew • MIRIKITANIS KATZEN

Regie: Linda Hattendorf

mehr Crew zu MIRIKITANIS KATZEN

Kritik • MIRIKITANIS KATZEN • 01. März 2008 • Berliner Zeitung

Befremdlich findet Christina Bylow den Protagonisten. "Hattendorfs Film ist die späte Rehabilitation eines zeitlebens Ausgestoßenen und, verschränkt mit Fernsehbildern der Paranoia in den Tagen nach dem 11. September, ein präzises Zeitdokument: Arabisch wirkende Amerikaner werden festgenommen; George W. Bush redet von "racial profiling", während Mirikitami gleichmütig vor dem Fernseher sitzt, eine faltige Gesichtslandschaft mit Augen, die schon alles gesehen haben und sich nur noch den inneren Bildern zuwenden."

mehr Kritik zu MIRIKITANIS KATZEN

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,41568