Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

HEAVY METAL IN BAGDAD

HEAVY METAL IN BAGDAD
Regie Eddy Moretti
Suroosh Alvi

Inhalt • HEAVY METAL IN BAGDAD

Der Vietnamkrieg hat entscheidend zur Verbreitung von Rockmusik beigetra­gen. Der Irakkrieg klingt definitiv nach Heavy Metal. Nicht nur die Musik­importe der amerikanischen Besatzungstruppen spielen dabei eine Rolle, mit Acrassicauda gibt es auch eine aktive irakische Heavy-Metal-Band. Ihre Vorbilder sind Bands wie Metallica, Slayer und Slipknot, ihre Musik machen sie seit 2001. Eine Heavy-Metal-Band hat es nicht leicht im Irak, auch nicht nach dem Sturz Saddam Husseins. Acrassicauda (der Name ist von der lateinischen Bezeichnung für „Schwarze Skorpione” abgeleitet) hatten vor Kriegs­beginn 2003 überhaupt nur drei Auftritte absolviert. Nach Ende der Kämp­fe verließ ihr Leadsänger das Land, ein neuer musste gefunden werden. Die Sicherheitslage machte das gemeinsame Üben schwierig, von Auftritten ganz zu schweigen.

mehr Inhalt zu HEAVY METAL IN BAGDAD

Crew • HEAVY METAL IN BAGDAD

Regie: Eddy Moretti, Suroosh Alvi

mehr Crew zu HEAVY METAL IN BAGDAD

Kritik • HEAVY METAL IN BAGDAD • 10. Februar 2008 • Der Tagesspiegel

Für H. P. Daniels ist der Film so einfühlsam, "dass auch Nicht-Metal-Fans am Schluss mitweinen müssen über das Schicksal dieser jungen Männer."

mehr Kritik zu HEAVY METAL IN BAGDAD

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,41919