Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

HEAVY METAL IN BAGDAD

HEAVY METAL IN BAGDAD
Regie Eddy Moretti
Suroosh Alvi

Inhalt • HEAVY METAL IN BAGDAD

Der Vietnamkrieg hat entscheidend zur Verbreitung von Rockmusik beigetra­gen. Der Irakkrieg klingt definitiv nach Heavy Metal. Nicht nur die Musik­importe der amerikanischen Besatzungstruppen spielen dabei eine Rolle, mit Acrassicauda gibt es auch eine aktive irakische Heavy-Metal-Band. Ihre Vorbilder sind Bands wie Metallica, Slayer und Slipknot, ihre Musik machen sie seit 2001. Eine Heavy-Metal-Band hat es nicht leicht im Irak, auch nicht nach dem Sturz Saddam Husseins. Acrassicauda (der Name ist von der lateinischen Bezeichnung für „Schwarze Skorpione” abgeleitet) hatten vor Kriegs­beginn 2003 überhaupt nur drei Auftritte absolviert. Nach Ende der Kämp­fe verließ ihr Leadsänger das Land, ein neuer musste gefunden werden. Die Sicherheitslage machte das gemeinsame Üben schwierig, von Auftritten ganz zu schweigen.

mehr Inhalt zu HEAVY METAL IN BAGDAD

Crew • HEAVY METAL IN BAGDAD

Regie: Eddy Moretti, Suroosh Alvi

mehr Crew zu HEAVY METAL IN BAGDAD

Kritik • HEAVY METAL IN BAGDAD • 08. Februar 2008 • Junge Welt

Christof Meueler lobt die Filmemacher: "Pointen servieren Moretti/Alvi mit leichter Hand, überhaupt filmen sie mit besserem Camcorder das gesamte Irak-Grauen mit arschcooler Flaneur-Haltung. ... In guten Momenten bringt es einen bis zur Obszönität gesteigerten harten Realismus, der teilweise ironisch wirkt und einen staunen macht. HEAVY METAL IN BAGHDAD ist ein guter Film."

mehr Kritik zu HEAVY METAL IN BAGDAD

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 1,00013