Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

JOEY

JOEY
Regie Roland Emmerich

Inhalt • JOEY

Der neunjährige Joey hat soeben seinen Vater verloren, als sich sein Leben auf seltsame Weise zu verändern beginnt. Das psychische Trauma scheint eine mysteriöse Kraft in dem Jungen erweckt zu haben, die es ihm ermöglicht, unbelebte Objekte zu bewegen und mit ihnen zu kommunizieren. Unvermittelt findet er sich von einer Welt der Wunder umgeben, in der er Freundschaft mit einem Spielzeugroboter namens Charlie schließt und mittels eines alten Spielzeugtelefons sogar mit seinem verstorbenen Vater spricht. Sein Umfeld reagiert mit Unglauben, Besorgnis, ja, Abneigung auf Joeys Erlebnisberichte. So steht der Junge ganz alleine, als er eines Tages in einem verfallenen Haus Fletcher, die Puppe eines Varietékünstlers mit gespaltener Persönlichkeit, findet. Sie führt nicht nur ein unheimliches Eigenleben, sondern hegt zudem einen heimtückischen Plan, die übersinnlichen Fähigkeiten Joeys zum Bösen zu missbrauchen.

mehr Inhalt zu JOEY

Crew • JOEY

Regie: Roland Emmerich
Darsteller: Joshua Morrell, Eva Kryll, Jan Zierold

mehr Crew zu JOEY

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,47032