Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

DIE TRäNEN MEINER MUTTER

DIE TRäNEN MEINER MUTTER
Regie Alejandro Cardenas-Amelio
Kinostart 06.11.2008

Inhalt • DIE TRäNEN MEINER MUTTER

Eine geräumige Fabriketage in den 80ern. Den 10jährigen Alex (Adrian Goessel) und seine Eltern Carlos (Rafael Ferro) und Lizzy (Erica Rivas) hat es auf der Flucht vor der argentinischen Militärjunta nach Westberlin verschlagen.

mehr Inhalt zu DIE TRäNEN MEINER MUTTER

Crew • DIE TRäNEN MEINER MUTTER

Regie: Alejandro Cardenas-Amelio
Darsteller: Volkmar Kleinert, Fabian Busch, Kristian Erik Kiehling, Alice Dwyer, Joachim Paul Assböck ...
Verleih/Copyright: Farbfilm (Barnsteiner)

mehr Crew zu DIE TRäNEN MEINER MUTTER

Kritik • DIE TRäNEN MEINER MUTTER • 04. November 2008 • film-dienst 23/2008

An vielen Stellen wirkt DIE TRÄNEN MEINER MUTTER wie das verfilmte Tagebuch eines Heranwachsenden, schreibt Wolfgang Hamdorf. "Das vermittelt eine autobiografische Nähe, aber führt auch dazu, dass viele Ideen und Handlungselemente nur angerissen, aber nicht konsequent weiterentwickelt werden: etwa Alex telekinetische Fähigkeiten oder seine erste Liebe. Insgesamt steht diese Erinnerung an eine Kindheit im Exil aber durchaus in einer Reihe mit anderen deutschen Filmen, in denen Zeitgeschichte durch den Filter der kindlichen Wahrnehmung zur angenehmen Nostalgie wird. Manchmal wünscht man sich bei solch sympathischer Retro-Kultur den Trommler Oskar Matzerath zurück."

mehr Kritik zu DIE TRäNEN MEINER MUTTER

Trailer

  • DIE TRäNEN MEINER MUTTER Trailer
DIE TRäNEN MEINER MUTTER Trailer
mehr Trailer zu DIE TRäNEN MEINER MUTTER

Weitere Filme, die euch interessieren knnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,66298