Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

STANDARD OPERATING PROCEDURE

STANDARD OPERATING PROCEDURE
Regie Errol Morris
Kinostart 29.05.2008

Inhalt • STANDARD OPERATING PROCEDURE

Der Film erinnert an die Skandale um Menschenrechtsverletzungen im Gefängniskomplex Abu Ghraib bei Bagdad und beleuchtet Hintergründe des so genannten "Antiterrorkrieges".

mehr Inhalt zu STANDARD OPERATING PROCEDURE

Crew • STANDARD OPERATING PROCEDURE

Regie: Errol Morris
Verleih/Copyright: Sony Pictures

mehr Crew zu STANDARD OPERATING PROCEDURE

Kritik • STANDARD OPERATING PROCEDURE • 06. März 2008 • critic.de

Weiter als in seinen bisherigen Werken entwickelt Morris in Standard Operating Procedure neben den unvergleichlichen Interviews, die in der endgültigen Schnittfassung fast ohne seine Stimme auskommen, eine ganz eigene Bildsprache, lobt Sascha Keilholz. "Dabei vermengen sich assoziative Aufnahmen mit Sequenzen, die sich dem Re-Enactment nähern, ohne jemals szenenhaft zu werden. So setzt der Regisseur dem Grauen der Bilder, die von Stumpfsinn geprägt sind und Abscheu provozieren, Aufnahmen von formvollendeter Schönheit entgegen. Was dem Film in seiner Komplexität nicht nur ein weiteres irritierendes Moment verleiht, sondern ihn auch vom konkreten Gegenstand ablöst und eben wie bei Malick einen Raum der Meditation und Kontemplation schafft."

mehr Kritik zu STANDARD OPERATING PROCEDURE

Trailer

  • STANDARD OPERATING PROCEDURE Trailer
STANDARD OPERATING PROCEDURE Trailer
mehr Trailer zu STANDARD OPERATING PROCEDURE

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,40697