Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

STANDARD OPERATING PROCEDURE

STANDARD OPERATING PROCEDURE
Regie Errol Morris
Kinostart 29.05.2008

Inhalt • STANDARD OPERATING PROCEDURE

Der Film erinnert an die Skandale um Menschenrechtsverletzungen im Gefängniskomplex Abu Ghraib bei Bagdad und beleuchtet Hintergründe des so genannten "Antiterrorkrieges".

mehr Inhalt zu STANDARD OPERATING PROCEDURE

Crew • STANDARD OPERATING PROCEDURE

Regie: Errol Morris
Verleih/Copyright: Sony Pictures

mehr Crew zu STANDARD OPERATING PROCEDURE

Kritik • STANDARD OPERATING PROCEDURE • 13. Februar 2008 • Berliner Zeitung

Für Harald Jähner ist dies ein Dokumentarfilm "über die Macht der Bilder, über Sadismus und Voyeurismus und eine besonders perfide Form des Amateurkinos und der Fotografie, gedreht und geknipst auf drei Digitalkameras von US-Soldaten. ... Ein besondere Dynamik entsteht durch die Präsenz der kleinen Digitalkameras. Der Filmer Morris arbeitet heraus, wie in Abu Ghraib für die Kamera gefoltert wurde, wie man posierte und inszenierte. Eine sexualisierte Atmosphäre herrschte unter dem Gefängnispersonal ohnehin, wie andere Bilder belegen. ... So ist S.O.P. STANDARD OPERATING PROCEDURE ein wirklich trauriger Film über die Gewalt des Film geworden."

mehr Kritik zu STANDARD OPERATING PROCEDURE

Trailer

  • STANDARD OPERATING PROCEDURE Trailer
STANDARD OPERATING PROCEDURE Trailer
mehr Trailer zu STANDARD OPERATING PROCEDURE

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,48164