Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

GARDENS OF THE NIGHT

GARDENS OF THE NIGHT
Regie Damian Harris

Inhalt • GARDENS OF THE NIGHT

Das Schicksal zweier Kinder, die entführt und über neun Jahre fest gehalten werden. Zurück in der Freiheit sind sie gezwungen, sich auf der Straße allein durchzuschlagen.

mehr Inhalt zu GARDENS OF THE NIGHT

Crew • GARDENS OF THE NIGHT

Regie: Damian Harris

mehr Crew zu GARDENS OF THE NIGHT

Kritik • GARDENS OF THE NIGHT • 10. Februar 2008 • festivalblog.de

Starker Tobak, alles andere als ein Wohlfühl-Film ist GARDENS OF THE NIGHT für Christian Westheide. "Ein Film mit beeindruckenden Performances aller Schauspieler. Bildern, deren Horror ist, dass er den Horror nicht zeigt, sondern nur, was er mit den Kindern macht. Ein Horrorfilm für alle Väter und Mütter dieser Welt, die ihre Kinder lieben - aber, und auch das wird im Film erwähnt: sexueller Missbrauch findet fast immer innerhalb der Familie statt oder von Leuten, die den Eltern nahe stehen. Es ist gerade nicht der böse Onkel mit der Schokolade, sondern der echte Onkel, der Babysitter, der Nachbar, der eigene Vater. Was für ein schrecklicher Verrat."

mehr Kritik zu GARDENS OF THE NIGHT

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,41149