Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

KAMMERMUSIK

KAMMERMUSIK

Regie Carl Froelich
Crew • KAMMERMUSIK
Regie: Carl Froelich
Drehbuch: Walter Supper
Robert Liebmann
Literarische Vorlage: nach dem Lustspiel von Heinrich Ilgenstein
Kamera: Axel Graatkjaer
Architektur: Franz Schroedter
Musik: Hansheinrich Dransmann
Darsteller: Exzellenz von Prillwitz, der Intendant Ferdinand von Alten
Rudi von Niemeyer, Ehemann von Hilde Livio Pavanelli
Erich Bartels
Hilde von Niemeyer Henny Porten
Herzogin von Siebenstein Ida Wüst
Prinz Bernhard, Neffe der Herzogin Harry Halm
Geheimrat Kügelchen, Vater von Hilde Jakob Tiedtke
Sohn von Rudi von Niemeyer Hellmuth Henkel
Produktion: Henny-Porten-Froelich-Produktion GmbH, Berlin
Produzent: Henny Porten
Carl Froelich
Wilhelm von Kaufmann
Produktionsleitung: Wilhelm von Kaufmann
Drehzeit: ab Dezember 1924
Atelier: EFA-Atelier am Zoo, Berlin
Außenaufnahmen: Stadttheater Potsdam
Länge: 6 Akte; ca. 2381 m
Format: stumm; s/w; 35 mm
Zensur: 14.03.1925
Uraufführung: 24.03.1925
Uraufführungs-Ort: Berlin (Primus-Palast)

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,36103