Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

DIE AKKORDEONSPIELERIN

DIE AKKORDEONSPIELERIN

Regie Biljana Garvanlieva

Kritiken • DIE AKKORDEONSPIELERIN

23. Oktober 2007 | DIE AKKORDEONSPIELERIN • Kritik • Begründung der Jury des Deutschen Kurzfilmpreises

"DIE AKKORDEONSPIELERIN von Biljana Garvanlieva lässt einen nicht wieder los. In 30 Minuten wird dokumentarisch mit einer guten Kamera und einer klaren Regie die Geschichte eines Mädchens aus Makedonien erzählt, das eigentlich wieder den 1. Preis beim Wettbewerb gewinnen könnte, aber wegen ihres alten Instruments nur den 2. Platz belegt. Bilder, Ton und Schnitt sind professionell, sie stellen sich ganz in den Dienst der Geschichte, die mit Dynamik erzählt wird. Am Ende ist ohne Alternative klar, dass auch der Weg der Akkordeonspielerin nach Europa führt, weil sie dort zeigen kann, was sie kann. Die Geschichte ist sehr persönlich erzählt und doch ein Spiegel für Tausende von Balkanbiographien. Beeindruckend, mit welcher Leidenschaft man eine Geschichte erzählt und doch nur die Geschichte erzählen lässt."

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,31146