Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

HERR VIG UND DIE NONNE

HERR VIG UND DIE NONNE
Regie Pernille Rose Groenkjaer
Kinostart 07.02.2008

Inhalt • HERR VIG UND DIE NONNE

Herr Vig, ein 82-jähriger Eigenbrötler, möchte aus seinem Schloss ein russisch-orthodoxes Kloster machen. Eine Delegation russischer Nonnen, darunter die eigenwillige Schwester Amvrosya, kommt zu Besuch, um die Eignung des Gebäudes zu überprüfen. Pernille Rose Grønkjær hat einen humorvollen und nachdenklichen Dokumentarfilm über die Annäherung zweier verschrobener Individualisten gemacht, die einen gemeinsamen Traum haben.

mehr Inhalt zu HERR VIG UND DIE NONNE

Crew • HERR VIG UND DIE NONNE

Regie: Pernille Rose Groenkjaer
Verleih/Copyright: Salzgeber

mehr Crew zu HERR VIG UND DIE NONNE

Kritik • HERR VIG UND DIE NONNE • Juli 2007 • artechock.de

Thomas Willmann konnte hier verfolgen, "wie banal und alltäglich, wie ganz allein menschengemacht die Verrichtungen und Rituale sind, die aus einem verfallenden Gemäuer einen spirituellen, geheiligten Ort machen sollen. Dieses doppelte, in sich verschlungene Ringen um Transzendenz, um ein Reich der Seele jenseits des sterblichen Menschenkörpers, macht aus Pernille Rose Grønkjærs wunderbar unprätentiöser, warmherziger aber unnachgiebiger Doku einen großen Film über die Vergänglichkeit."

mehr Kritik zu HERR VIG UND DIE NONNE

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,76456