Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

DIE DREI RÄUBER

DIE DREI RÄUBER

Regie Hayo Freitag
Kinostart 18.10.2007

Kritiken • DIE DREI RÄUBER

12. Oktober 2007 | DIE DREI RÄUBER • Kritik • film-dienst 21/2007

Ulrich Kriest entdeckt, mit welcher Liebe und Leidenschaft das Projekt zustande kam: "Hayo Freitags stilbewusste Verfilmung als originell-altmodische 2D-Animation wirkt wie eine Flaschenpost aus einer fernen, ja naiven Vergangenheit. Die Beschwörung der kindlichen Revolte, die Feier der Fantasie, die Freundlichkeit der Räuber, die Fiesheit der Tante und die Lieblosigkeit der anderen Erwachsenen – das alles stammt aus dem Versuchslabor sozialpädagogischer Gesellschaftsutopien. ... Doch für ein Kinovergnügen hat die Geschichte zuviel Patina angesetzt und ist dazu noch viel zu lang."

11. Oktober 2007 | DIE DREI RÄUBER • Kritik • kino-zeit.de

Für Joachim Kurz wird der Ton der Vorlage gut getroffen. "Zwar wirken die 2D-Zeichnungen in Zeiten von High-Tech-Animationen à la RATATOUILLE beinahe antiquiert, doch zugleich transportieren sie Ungerers Charme und Intention perfekt, zumal sie voller bizarrer kleiner Details stecken. Zugleich verdeutlicht das nostalgische Flair, dass es Kindern vermutlich viel eher auf eine charmante Geschichte als auf eine ausgeklügelte technische Materialschlacht ankommt, die wohl häufig eher auf das erwachsene Begleitpersonal abzielt."

27. September 2007 | DIE DREI RÄUBER • Kritik • programmkino.de

Mit üblichen Wohlfühlgeschichten für Kinder hat diese Verfilmung nur wenig zu tun, stellt David Siems fest. "Tomy Ungerers Erzählung ist eine liebevoll umgesetzte Parabel über menschliche Tücken, die ständig zwischen Gut und Böse pendeln. Wie in vielen Kindererzählungen liegt auch hier das Augenmerk auf Mut, Willenstärke und Zusammenhalt, die Kinder brauchen, um ihre Fantasie auszuleben, um so Schicksalsschläge zu verarbeiten und ein glückliches Leben führen zu können. Die vermeintlich Bösen – die drei Räuber – haben in Wahrheit ein gutes Herz. Ein schöner Aufruf für Kinder, im Dunklen auch nach ein klein wenig Helligkeit zu suchen."

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,25745