Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

SUPERBAD

SUPERBAD
Regie Greg Mottola
Kinostart 02.10.2007

Inhalt • SUPERBAD

Evan und Seth sind seit Kindertagen beste Freunde. Nun stehen die beiden Jungs kurz vor ihrem Highschool-Abschluss - und sind immer noch unzertrennlich. Doch bald werden sie wohl oder übel voneinander Abschied nehmen müssen, denn sie sind an verschiedenen Colleges angenommen worden. Wie sollen sie bloß ohne einander zurecht kommen?! Evan ist niedlich, clever und fürchtet sich vor allem und jedem. Seth hat ein dreckiges Mundwerk, ist unberechenbar und interessiert sich nur für ein Thema: die menschliche Sexualität.

mehr Inhalt zu SUPERBAD

Crew • SUPERBAD

Regie: Greg Mottola

mehr Crew zu SUPERBAD

Kritik • SUPERBAD • 27. September 2007 • critic.de

SUPERBAD zeichnet sich laut Lukas Foerster nicht nur durch die Liebe zum Detail, sondern auch durch ein besonderes Verhältnis zu seinen Figuren aus. Der Regisseur macht seine Protagonisten nicht als Nerd-Abziehbilder lächerlich, "sondern nimmt sie mit all ihren Schwächen ernst. Die Figuren in SUPERBAD behalten stets ihre Würde, in ihren wenigen souveränen Momenten ebenso wie in den vielen peinlichen. ... Wenn SUPERBAD doch nicht ganz so gelungen ist wie BEIM ERSTEN MAL oder JUNGFRAU (40), MÄNNLICH, SUCHT, dann deshalb, weil Mottola den Klischees und vor allem den Erzählkonventionen des Genres manchmal noch etwas zuviel Tribut zollt."

mehr Kritik zu SUPERBAD

Trailer

  • SUPERBAD Trailer
SUPERBAD Trailer
mehr Trailer zu SUPERBAD

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,34468