Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

RESIDENT EVIL: EXTINCTION

RESIDENT EVIL: EXTINCTION

Regie Russell Mulcahy
Kinostart 27.09.2007

Kritiken • RESIDENT EVIL: EXTINCTION

09. Oktober 2007 | RESIDENT EVIL: EXTINCTION • Kritik • critic.de

Zwischen all den Klischees hat Rochus Wolff immerhin ein paar brauchbare Ideen ausgemacht. "Genrefans werden sich immerhin freuen, dass in Extinction konsequenter dem Splatter gefrönt wird als in den beiden Vorgängerfilmen. Allerdings werden hier fast nur Zombiekörper vor laufender Kamera zerteilt – die "Guten" sterben würdevoll im Off oder verdeckt von den fressenden Untoten. Das ist es vor allem, was das RESIDENT EVIL-Franchise von klügeren Zombiefilmen unterscheidet: Die Helden bleiben bei aller Verletz- und Sterblichkeit am Ende nahezu körperlos und damit unbeteiligt, über dem Geschehen."

03. Oktober 2007 | RESIDENT EVIL: EXTINCTION • Kritik • Der Spiegel

Im Interview mit Bettina Musall kritisiert die ukrainisch-stämmige Schauspielerin Milla Jovovic den amerikanischen Lifestyle und erklärt, wie sie in Hollywood überlebt.

01. Oktober 2007 | RESIDENT EVIL: EXTINCTION • Kritik • f.lm.de

Für Jörg Hackfurth verleiht der Regisseur der RESIDENT EVIL-Filmreihe auch keine neuen Impulse. "all jene, die das inhaltliche Niveau der Filme bemängeln, seien daran erinnert, dass es immerhin Bernd Eichingers Ko-Produktionen waren, die das gegenwärtig ungebrochene Revival des Zombiefilms erst in die Wege leiteten."

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,38435