Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

LIZENZ ZUM HEIRATEN

LIZENZ ZUM HEIRATEN

Regie Ken Kwapis
Kinostart 30.08.2007

Kritiken • LIZENZ ZUM HEIRATEN

30. August 2007 | LIZENZ ZUM HEIRATEN • Kritik • Berliner Zeitung

Eine Heimsuchung ist der Film für Carmen Böker. "Robin Williams darf wieder einmal in seiner bewährten Rolle als Rampensau begutachtet werden, diesmal im Gewand eines Geistlichen, dessen Spezialität "patentierte" Ehevorbereitungskurse sind - und wieder zeigt er dabei jenen Überschwang an Einsatzwillen, den man sonst nur von "Das Tier" kennt, dem schlagzeugspielenden Monster aus der "Muppet Show". ... Und guckt am Ende, es war anders auch kaum zu erwarten, gütig wie der liebe Gott auf seine langmütigen Schäfchen."

30. August 2007 | LIZENZ ZUM HEIRATEN • Kritik • Der Spiegel

Für Daniel Sander scheitert Robin Williams als lustiger Psychopath kläglich. "Sehen Sie sich auf gar keinen Fall den neuen Robin-Williams-Film LIZENZ ZUM HEIRATEN an, der heute in die deutschen Kinos kommt. Der wird als fröhliche Familienkomödie beworben, dabei handelt es sich in Wirklichkeit um einen unerträglichen, 90-minütigen Horrortrip. ... Vier Autoren haben am Drehbuch gewerkelt, kein einziger brauchbarer Witz ist dabei herausgekommen. Ein platter Gag reiht sich an den nächsten, alles was womöglich eine Pointe hätte werden können, wird umgehend von Robin Williams zu Tode gekalauert."

28. August 2007 | LIZENZ ZUM HEIRATEN • Kritik • film-dienst 18/2007

Überrascht hat Sascha Koebner bei der Komödie vor allem die verpassten Chancen. "Ein harmloser Film, dessen Herstellung, so beweisen die Outtakes zum Schluss des Films, wohl weit unterhaltsamer war als das fertige Produkt. ... LIZENZ ZUM HEIRATEN ist arm an Scherzen und nicht reich an Romantik, bietet aber zumindest für Hauptdarsteller Robin Williams Platz, um seinem ohnehin schon süßlich-unheimlichen Charakter zusätzlich etwas Diabolisches zu verleihen. Doch auch Williams kann dem Film nicht die nötige Würze geben, und so versackt dieser in puritanischer Langeweile, die nur durch wenig nachvollziehbare Wendungen auffällt."

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,36697