Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

FOLGESCHÄDEN

FOLGESCHÄDEN
Regie Samir Nasr

Inhalt • FOLGESCHÄDEN

Sie könnten als Modell für interkulturelles Familienleben dienen: der Wissenschaftler Tariq Slimani aus Algerien, seine deutsche Frau Maya, Art Directorin, und ihr Sohn Karim. Religiöse und kulturelle Differenzen meistern sie mit Humor und gutem Willen. Erste Risse bekommt ihre Welt, als das BKA bei Maya auftaucht, um sie über ihren Mann auszufragen. Ein Video zeigt Tariq als Gast bei Said Bahaji, einem der Koordinatoren des New Yorker Anschlags. Tariq wird verdächtigt, ein "Schläfer" zu sein. Maya weist den Verdacht weit von sich und weigert sich, ihrem Mann nachzuspionieren ...

mehr Inhalt zu FOLGESCHÄDEN

Crew • FOLGESCHÄDEN

Regie: Samir Nasr

mehr Crew zu FOLGESCHÄDEN

Kritik • FOLGESCHÄDEN • 24. August 2007 • kino-zeit.de

Joachim Kurz vergleicht den Film zunächst mit SCHLÄFER. "Ob man Nasrs und Heisenbergs gesellschaftliche Beobachtungen nun teilen mag oder nicht, sie stellen einen wichtigen und immer noch seltenen Ansatz dar, um das ins Ungleichgewicht gekommene Verhältnis der unterschiedlichen Kulturen und Religionen zu illustrieren und den Finger auf die vielfachen Wunden zu legen. Die Lösungen zur Verbesserung des Zusammenlebens müssen aus der Gesellschaft selbst kommen – auch wenn derzeit wenig Grund zur Hoffnung besteht. ... Samir Nasr und seine Darsteller [bannen] die allgegenwärtigen Beklemmungen und das Eindringen des Politischen ins Private auf sehr gelungene Weise auf die Leinwand.

mehr Kritik zu FOLGESCHÄDEN

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,36537