Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

CALLING HEDY LAMARR

CALLING HEDY LAMARR
Regie Georg Misch
Kinostart 12.07.2007

Inhalt • CALLING HEDY LAMARR

Hedy Lamarr war einst die schönste Frau der Welt. Es heißt auch, dass sie die erste Frau war, die vollkommen nackt in einem Film auftrat, das war in dem tschechoslowakischen Werk "Ekstase". Die Wienerin ging dann nach USA, wo sie nebenbei Erfinderin war und die Idee zu einer Funkfrequenzsteuerung hatte, welche die gesamte neuzeitliche Funktechnologie erst möglich machte. Zudem war sie aber immer noch die schönste Frau der Welt. Im höheren Alter liefen ihre Kontakte zur Außenwelt hauptsächlich übers Telefon, und so kommt der Film zum Titel: Es sind Leute, die wir hier sehen, die scheinbar miteinander telefonieren und über Lamarr reden.

mehr Inhalt zu CALLING HEDY LAMARR

Crew • CALLING HEDY LAMARR

Regie: Georg Misch
Verleih/Copyright: GMfilms

mehr Crew zu CALLING HEDY LAMARR

Kritik • CALLING HEDY LAMARR • 05. Juli 2007 • film-dienst 14/2007

Rolf-Ruediger Hamacher hat sich von der Dokumentation überzeugen lassen: "Die Zerrissenheit dieser "Frau mit den zwei Gesichtern" hinter dem Hollywood-Mythos durchscheinen zu lassen, gelingt Misch auf unterhaltsame und informative Weise. Hierin unterscheidet er sich von der ungleich spröderen Dokumentation von Barbara Obermaier und den Brüdern Dubini (HEDY LAMARR - SECRETS OF A HOLLYWOOD STAR), der Mischs emotionaler Zugang fehlt."

mehr Kritik zu CALLING HEDY LAMARR

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,38074