Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

PAULAS GEHEIMNIS

PAULAS GEHEIMNIS
Regie Gunter Krää
Kinostart 13.09.2007

Inhalt • PAULAS GEHEIMNIS

In der U-Bahn wird Paula bestohlen, ohne es zu bemerken. Die meisten Dinge haben keine große Bedeutung für sie. Aber es trifft sie sehr, dass ihr Tagebuch weg ist, dem sie alles anvertraut hat, insbesondere ihre heimliche Liebe zu einem Traumprinzen. Davon soll natürlich niemand erfahren. Tobi, ein Junge aus ihrer Klasse, hat die Diebe – zwei Kinder einer organisierten Bande – zufällig beobachtet. Da gerade die Ferien beginnen, bietet Tobi Paula an, ihr bei der Suche nach ihrem Tagebuch zu helfen. Eigentlich müsste er dringend für einen Englisch-Test lernen. Aber er hofft, dass Paula als Gegenleistung mit ihm lernt. Nur zögerlich stimmt sie zu.

mehr Inhalt zu PAULAS GEHEIMNIS

Crew • PAULAS GEHEIMNIS

Regie: Gunter Krää
Darsteller: Thelma Heintzelmann

mehr Crew zu PAULAS GEHEIMNIS

Kritik • PAULAS GEHEIMNIS • 06. Juli 2007 • critic.de

Peter Gutting lobt den Film, da es dem Regisseur gelingt, "die Elemente von Detektivspiel, Doppelgängertum und Romanze nicht in einer vermeintlich kindgerechten Fantasiewelt an[zusiedeln]. Er integriert sie stattdessen in eine genau gezeichnete gesellschaftliche Realität, zwischen gut situierten Doppelverdienern, Trash-TV glotzenden Hausmeistern und Kindersklaven aus Rumänien. ... Für Spannung sorgen Verfolgungsjagden mit der finsteren Bande, für Komik die erfrischend natürliche Schwester unter den gestelzten Prinzessinnen des Geldadels. Wie nebenbei fließen die Gegensätze von Oben, Unten und ganz Unten in die Szenen ein, wird die Spaltung einer Großstadt wie Hamburg dokumentiert."

mehr Kritik zu PAULAS GEHEIMNIS

Trailer

  • PAULAS GEHEIMNIS Trailer
PAULAS GEHEIMNIS Trailer
mehr Trailer zu PAULAS GEHEIMNIS

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,38669